zurück

Boleslav Kvapil – «Wie der Prager Frühling nach Gottmadingen kam»

Boleslav Kvapil – «Wie der Prager Frühling nach Gottmadingen kam»
Ausstellungen
«Honigfresser» 1986

Montag, 10.07.2017 - Freitag, 22.09.2017

Mo: 9 bis 12 Uhr
Di: 9 bis 12 Uhr
Mi: 9 bis 12 Uhr
Do: 14 bis 18 Uhr
Fr: 9 bis 12 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen

Bürgersaal Büsingen
Junkerstrasse 86
8238 Büsingen

Karte

Ausstellung

Boleslav Kvapil wurde 1934 in der damaligen Tschecho-slowakei geboren und arbeitete als junger Mensch mehrere Jahre zwangsweise in Kohlebergwerken, bevor er als Grafiker und Journalist für verschiedene Zeitungen zeichnete und schrieb. Wegen seiner journalistischen Tätigkeit, während des Prager Frühlings, musste Kvapil mit seiner Familie das Land verlassen und kam 1970 in die BRD.

Seiner ersten Ausstellung 1974 in Singen am Hohentwiel folgten zahlreiche im In- und Ausland. In seinem Schaffen nimmt er sich mit hintergründigem Humor Gesellschaftliches und Politisches vor und bearbeitet es auf ganz eigene Weise. Im Thema „malerisch – poetisch – satirisch“ findet sich das ganze Spektrum seiner Malerei wieder. Kvapil lebt und arbeitet in Gottmadingen, im Hegau.

Party
Bravo Hits Party mit Oli P.

Bravo Hits Party mit Oli P.

DIE Flashback-Party in Schaffhausen! 1-A-Sound aus den guten alten 90er-Jahren dröhnen aus den Boxen, von Bloodhound Gang über Ace of Base oder Nirvana bis Lenny Kravitz ist alles dabei. ...
Klassische Musik
Konzert mit romantischer Musik

Konzert mit romantischer Musik

Fiore Favaro – Klavier Sandra Holzgang – Cello Fast auf den Tag genau 151 Jahre nachdem Johannes Brahms auf einer Konzert-Tournée in der Munotstadt halt gemacht hat, wird seine kurz ...
Pop/Rock/Jazz
Züri West

Züri West

Mit dem neuen Album «Love» Züri West ist eine Institution unter den Schweizer Bands: Seit bereits 33 Jahren musizieren die Mannen um Kuno Lauener & sind aus der Schweizer ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!