zurück

Kurzfilmnacht

Kurzfilmnacht
Diverses

Freitag, 21.04.2017

20:15 Uhr

Kiwi Scala
Bachstrasse 14
8201 Schaffhausen

Telefon: +41 52 632 09 09
Internet: www.kiwikinos.ch
Karte

Die Kurzfilmnacht macht auf ihrer Tour auch in Schaffhausen halt. Am 21. April gastiert sie im Kino Kiwi Scala. Neben vier abwechslungsreichen Kurzfilmprogrammen wird eine lokale Premiere in Anwesenheit des Regisseurs gezeigt: «Wo der Euphrat in die Sava mündet» vom Schaffhauser Filmemacher Andreas Muggli.

Das Kino Kiwi Scala in Schaffhausen lädt am 21. April zu einem Kinoerlebnis der besonderen Art ein. Eine lokale Premiere eröffnet die lange Nacht des kurzen Films. Das Publikum in Schaffhausen darf sich auf den Kurzfilm «Wo der Euphrat in die Sava mündet» von Andreas Muggli freuen. Der Dokumentarfilm behandelt ein hochaktuelles Thema auf einfühlsame Art: Mitte Februar 2016, kurz vor der Sperrung der griechisch-mazedonischen Grenze. Entlang der Sava führt die letzte Etappe einer langen Reise auf der Flüchtlingsroute durch den Balkan. Der Film begleitet die Flüchtenden auf ihrer beschwerlichen Reise. Andreas Muggli studiert an der Hochschule Luzern (HSLU) in der Abteilung Video. Er wird seinen Film an der Kurzfilmnacht Schaffhausen persönlich vorstellen und dem Publikum spannende Einblicke ins Schweizer Kurzfilmschaffen geben.

Tickets für die Kurzfilmnacht in Schaffhausen sind erhältlich unter www.kiwikinos.ch sowie an den Abendkassen.

Diverses
Kurz & Knapp Kurzfilm Open Air

Kurz & Knapp Kurzfilm Open Air

Dieses wunderbare Sommerwetter lädt ein für ein Open Air Kino Wochenende bei Lunas Crêpes am Lindli! Und dies gerade 2 Abende aufeinander! Freitag 30. Juni Kurz & Knapp Kurzfilm Open ...
Diverses
Konstanzer Seenachtfest

Konstanzer Seenachtfest

Das Konstanzer Seenachtfest ist seit Jahrzehnten der sommerliche Veranstaltungs-Höhepunkt am Bodensee. In diesem Jahr zeigt sich die Veranstaltung in ihrem Kernelement, dem großen musiksynchronen ...
Diverses
Gems Open Air Kino

Gems Open Air Kino

«Die Schöne und das Biest» Die kluge und anmutige Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!