zurück

50 Jahre Flamenco Nina Corti #SHKULTURMAGAZIN

50 Jahre Flamenco Nina Corti
Bühne

Samstag, 08.10.2022

19:30 Uhr

Theater Bachturnhalle
Bachstrasse 39
8200 Schaffhausen

Internet: bachturnhalle.ch
Karte

Festanlass zum Karriere- und Bühnenjubiläum.

Eine biografische Würdigung der Karriere von Nina Corti. Der Anlass wird musikalisch umrahmt von namhaften Künstlerinnen und Künstlern, die teilweise während vielen Jahren Teil von Nina Corti’s Ensembles sind.  

Die seit 2020 im Kanton Schaffhausen lebende Schweizer Flamencotänzerin Nina Corti präsentiert einen Rückblick auf ihre internationale Tanz- und Bühnenkarriere, die in den 1970er Jahren ihren Anfang nahm und sie fortan auf international renommierte Bühnen dieser Welt brachte. Nina Corti wurde von namhaften Sinfonieorchestern eingeladen, spielte mit den unterschiedlichsten Musikorchestern zusammen und war mit ihren eigenen Formationen im In- und Ausland unterwegs. Ihre internationalen Auftritte dauern bis in die heutige Zeit an, z.B. 2015 in The National Gallery in London (Music in The Time of GOYA), 2016 am Forte Music Festival in Almati/Kasachstan, 2017 im Wiener Konzerthaus mit dem Janoschka Ensemble oder 2019 auf Einladung des City Chamber Orchestras of Hongkong, zusammen mit der amerikanischen Stargitarristin Sharon Isbin (Werke von Luigi Boccherini «Fandango» und Béla Bartók «Romanian Folk Dances».

Nina Corti gilt als Erneuerin der authentischen Flamencomusik Iberiens. Mit eindrücklichen Fotos, Musikbeispielen von Live-Aufnahmen und authentischen Videos werden auf unterhaltsame Weise Einblicke in die 50-jährige Karrierezeit und die Bühnenproduktionen der Künstlerin präsentiert. Dabei werden auch Hintergrundthemen beleuchtet, wie Bühnenvorbereitungen, Choreographie und Tanztrainings, Entwerfen und Nähen der Bühnenkostüme.

Der Jubiläumsanlass soll eine biografische Würdigung der jahrzehntelangen Künstlerinnenkarriere von Nina Corti sein. Er wird musikalisch umrahmt und begleitet von namhaften Künstlerinnen und Künstlern, die teilweise während vieler Jahre ein Teil von Nina Corti’s Ensembles wie «Flamenco-Inspiration» oder «Soirée Espagnole» waren und als Solisten erfolgreich sind. Nina Corti tanzt in ihren eigenen Choreografien zu Flamencorhythmen, Gitarren-, Cello-, Saxophonklängen sowie ihren virtuos gespielten Kastagnetten, solistisch und mit dem Tänzer Jesús Lozano aus Madrid zusammen. Dabei wird an die Zeiten erinnert, in denen Nina Corti mit den unterschiedlichsten Musikern aus der Jazzszene und der Klassik die Menschen begeisterte.

50-Jahr-Nina Corti Jubiläums-Ensemble (Stand: Juni 2022)
Jesús Lozano: Tanz
Juan Triviño: Gesang
Vicente Cortés: Gitarre
Markus Gagliardi: Gitarre
Stefania Verità: Cello
Roberto Petroli: Saxophon
Alberto García: Perkussion

Special-Guests
Nina Dimitri & Silvana Gargiulo

Moderation
Stephan Trösch

Konzeption
Nina Corti & Stephan Trösch

Website
www.50-jahre-flamenco-ninacorti.com | www.ninacorti.com | www.vorstadt66.ch

Beginn 19.30 Uhr | Dauer: 150 Minuten, inkl. Pause
Eintritt: 50.- | 40.- Studierende, Lernende, Jugendliche bis 16 Jahre

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Kids
Adventsgeschichten

Adventsgeschichten

Mitmachlesung  Andrea Külling erzählt zusammen mit lustigen Gästen aus ihrem Bilderbuch «Überfall aufs Samichlaushaus». Die Kinder dürfen dabei mitsingen und selber kreativ ...
Musik
«Frieden» - Weihnachtskonzert Konzertchor Schaffhausen

«Frieden» – Weihnachtskonzert Konzertchor Schaffhausen

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Konzertchors Schaffhausen am Stephanstag ist dieses Jahr der Hoffnung auf Frieden gewidmet. Es kommen konzertante Werke und volkstümliche Lieder aus ...
Musik
Chorisma - «Songs of Joy»

Chorisma – «Songs of Joy»

Chorkonzert Wenn einen die gute Laune bis in die Zehenspitzen erwärmt und einem ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, dann gibt es für uns nur eins: Wir singen! Freudengesänge gibt es so viele, ...