zurück

Anna Meyer – digitale Wesen befahlen....  Vernissage

Anna Meyer – digitale Wesen befahlen....
Ausstellungen

Freitag, 24.03.2017

18:30 - 21:00 Uhr

GALERIE mera
Mühlentalstrasse 185
8200 Schaffhausen

Karte

Vernissage

«Digitale Wesen befahlen . . . »
bezieht sich auf das 1969 geschaffene Werk «Höhere Wesen befahlen: rechte obere Ecke schwarz malen!» von Sigmar Polke, das die menschliche Sehnsucht nach künstlerischer Genialität auf grossartig anschauliche Weise karikiert.

Der Ausstellungstitel von Anna Meyer (*1964 in Schaffhausen, lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Wien) verschiebt nun die Bedeutung ins gegenwärtige, sogenannt postfaktische Zeitalter: Dank der totalen Digitalisierung und Verknüpfung von Informationen sowie mittels der sozialen Netzwerke und News-Sites erhält eine verstörende Kreativität eine Plattform, die unsere Existenz mitbestimmt – was wahr ist und was nicht, ist strittiger denn je, alternative Wahrheiten werden möglich. Die in der Ausstellung präsentierten Gemälde und Modelle spiegeln und untersuchen die Auswirkungen dieses Zustands auf unsere Gesellschaft.

Es wäre uns eine Freude, Sie an der Vernissage am Freitag, 24. März ab 18.30 Uhr bei uns begrüssen zu dürfen

Anna Meyer wird anwesend sein und mit Moderator Dr. Matthias Wipf sowie Kuratorin Daniela Hardmeier (Oxyd, Winterthur) ein Gespräch führen.

Pop/Rock/Jazz
Adrian Stern (CH)

Adrian Stern (CH)

«Bubble»   Auf das haben viele lange gewartet! Nach zahlreichen Band-Tourneen macht es Stern nun ganz alleine. Adrian Stern ist mit seiner Musik in viele Richtungen ...
Bühne
Salon Morpheus - «La petite mort»

Salon Morpheus – «La petite mort»

Eine skurrile Varieté-Show.   Salon Morpheus lädt in seinem neuen Programm «La petite mort» ein zu einer betörenden Nacht voller eigensinnig interpretierten Chansons, ...
Kids
Marius und Wisl - «Felltuschgnusch»

Marius und Wisl – «Felltuschgnusch»

Marius und Wisl (von der Jagdkapelle) erzählen eine pelzige Waldgeschichte. Marius Tschirky führt die Zuschauer gemeinsam mit Wisl (Christian Hugelshofer) durch die Abenteuer der beliebten ...