zurück

Augusto Giacometti – Leben, Werk und Bedeutung

Worte

Donnerstag, 14.11.2019

20:00 Uhr

Restaurant Gemeindehaus
Schulstrasse 1
8240 Thayngen

Karte

Kulturverein Thayngen Reiat

Dagmar Huguenin, Kunstvermittlerin aus Schaffhausen, spricht über das Leben und Werk von Augusto Giacometti (1877 – 1947), der aus der bekannten Künstlerfamilie aus Stampa im Bergell stammt. Nach seiner Ausbildung zum Zeichenlehrer an der Kunstgewerbeschule in Zürich, zog er nach Paris und Florenz und liess sich 1915 erneut in Zürich nieder. Augusto Giacometti erhielt zahlreiche Aufträge für Glasfenster, schuf grossräumige Fresken und farbenprächtige Gemälde. Nach dem Vortragerfolgt ein gemeinsamer Besuch des Glasfensters von Giacometti in der reformierten Kirche Thayngen.

Zu unseren Veranstaltungen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pop/Rock/Jazz
Candy Dulfer

Candy Dulfer

Ob Prince, Pink Floyd oder Lionel Richie – alle holten sie bereits, wenn es auf der Bühne «saxy» her und zu gehen sollte. Bereits Ende der 80er Jahre gelingt Candy Dulfer der ...
Kids
Spielplatzfest Burgunwiese Neuhausen am Rheinfall

Spielplatzfest Burgunwiese Neuhausen am Rheinfall

Ein Fest für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren in Begleitung ihrer Eltern. Die Spielgruppen und Kindertagesstätten von Neuhausen am Rheinfall stellen sich vor. Die Leseanimatorinnen stellen ...
Ausstellungen
Auf den Spuren von Willy Guhl

Auf den Spuren von Willy Guhl

Wie begegnet man Designklassikern wie zum Beispiel dem Strandstuhl «Loop» aus Eternit? Diese Frage stellen sich die Gebrüder Burtscher im Rahmen Ihres Dokumentarfilmprojekts über Willy ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!