zurück

Bachfest 2020 – «Bach beflügelt» – ABGESAGT!

Bachfest 2020 – «Bach beflügelt» – ABGESAGT!
Klassische Musik

Samstag, 23.05.2020

21:00 Uhr

Kammgarn West
Baumgartenstrasse 23
8200 Schaffhausen

Tickets Karte

VERSCHIEBUNG: INTERNATIONALES BACHFEST FINDET 2021 STATT!

Das Internationale Bachfest Schaffhausen ist eines der wichtigsten Barockfestivals der Schweiz.
Es findet vom 20. – 24. Mai 2020 unter dem Motto «Bach beflügelt» statt.

Das Internationale Bachfest gehört fast so untrennbar zu Schaffhausen wie der berühmte Rheinfall. Seit 1946 bringen die Schaffhauser Bachfeste alle zwei Jahre im Mai Musikfreunde aus ganz Europa für unvergessliche Konzerterlebnisse in der malerischen Umgebung am Hochrhein zusammen. Das Bachfest 2020 steht unter dem Motto «Bach beflügelt». In den auf das jeweilige Festivalmotto zugeschnittenen Konzerten werden Brücken zu verschiedenen Komponisten, Epochen und Musikstilen geschlagen. Mit Crossover-Projekten und Uraufführungen setzt das «Internationale Bachfest» fortlaufend neue Akzente und begeistert ein Publikum über die Generationen hinweg. Auch das nächste Bachfest vom 20. – 24. Mai 2020 bietet ein reichhaltiges Programm mit namhaften Interpreten und Konzerten der Extraklasse.

Konzert Nr. 9: «Opium» (Uraufführung)

Musica Sequenza
Burak Özdemir, Fagott und Leitung

Diana Ramirez, Sopran
Tim Willis, Violine
Annie Gard, Violine
Chang-Yun Yoo, Viola
Linda Mantcheva, Cello
Mirjam Wittulski, Bass
Charlie Zhang, Laute
Cengiz Özdemir, Orgel & Keyboard
Carlo Grippa, Sound

Silvius Leopold Weiss
Fantasie für Laute solo

Johann Sebastian Bach
Aria «Wie furchtsam wankten meine Schritte» BWV 33/3 für Fagott, Streicher und Basso continuo
Aria «Suscepit Israel» BWV 243/10 für Fagott, Streicher und Basso continuo
Aria «Komm Süsses Kreuz» BWV 244/57 für Gesang und Laute
Sarabande BWV 1012/4 für Cello solo
Aria «Mein Tröster ist nicht mehr bei mir» BWV 247/24 für Gesang, Fagott, Streicher und Basso continuo
Aria aus «Goldberg-Variationen» BWV 988 für Gesang, Fagott, Streicher und Basso continuo

Dieterich Buxtehude
Klaglied «Muss der Tod denn auch entbinden» BuxWV 76
Chaconne e-Moll BuxWV 160 für Fagott, Streicher und Basso continuo

Burak Özdemir
«Opium» für Streichquartett und Synthesizer (Uraufführung)
«The Sacred Wounds» aus «Bach: Atlas Pasion» für Version für Streichquartett (Uraufführung)
«Fata Morgana» für Fagott, Streicher und Synthesizer (Uraufführung)
«Moroccan Dream» für Viola solo, Cello und Synthesizer (Uraufführung)

Johann Adam Birckenstock
Largo aus der Sonate Nr. 8 in B Dur für Violine und Basso continuo

Johann Pachelbel
Chaconne f-Moll P. 43 für Streicher und Basso continuo

Johann Joseph Fux
Aria «Lascio d'esser Ninfa si» K 308/40 für Gesang, Streicher und Basso continuo
Sonata à tre d-Moll K 342 für Streicher und Basso continuo

Johann Christoph Pez
Sonata Nr. 8 g-Moll für Streicher und Basso continuo


Preis: CHF 40.– (freie Platzwahl), Dauer: ca.90 Minuten, ohne Pause

Pop/Rock/Jazz
Paulo Mendonça (SWE) - «Mid Control»

Paulo Mendonça (SWE) – «Mid Control»

Für das schwedische Volk heisst er Gustav, für den schwedischen Funk Paulo. King Mendonça ist zurück. In den 90ern tourt der Schwede mit portugiesischen Wurzeln mit Tina Turner, überzeugt als ...
Ausstellungen
Menschen sehen

Menschen sehen

Einblicke in die Graphische Sammlung der Sturzenegger-Stiftung vom 16. Jahrhundert bis heute. Die repräsentative Auswahl von Erwerbungen der Sturzenegger-Stiftung steht unter dem doppeldeutigen ...
Ausstellungen
Schaffhauser Kunstkästen - «Das Feministische Kapital»

Schaffhauser Kunstkästen – «Das Feministische Kapital»

Alexandra Meyer bespielt die zweite Kunstkasten-Ausstellung «How deep is your love». Nach einer Corona-bedingten Pause steht die nächste Ausstellung vom Zyklus „Das Feministische ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!