zurück

Bill Stewart Trio

Bill Stewart Trio
Pop/Rock/Jazz

Donnerstag, 08.06.2023

20:30 - 22:30 Uhr

Gems
Mühlenstrasse 13
78224 Singen (DE)

Internet: www.diegems.de
Karte

LIVE FROM DOWNTOWN NEW YORK

Stilepochen gibt es im Jazz schon lange nicht mehr. Moden freilich schon. Sogar für einzelne Instrumente, und da umso schneller wechselnd, je mehr sich technisch tut. Und vermutlich bei keinem Instrument hat sich in den vergangenen 30 Jahren so viel getan wie beim Schlagzeug. Und viele junge Drummer möchten so spielen wie der New Yorker BILL STEWART. Warum, das wird er beim Konzert mit seinem Trio in Singen demonstrieren. Am Bass hat er den legendären LARRY GRENADIER und am Tenorsaxophon den phantastischen WALTER SMITH III mit dabei.

Die New York Times schrieb schon vor 20 Jahren über Bill Stewart: „Sein wahres Können liegt darin, eine gute Band auf unerklärliche Weise noch besser klingen zu lassen.” So unerklärlich war das aber gar nicht. Alle guckten in den frühen Neunzigerjahren dem Mann aus Iowa auf die Finger, wie er u.a. in John Scofields Band einen neuen Schlagzeug-Sound kreierte: Trockener, schneller, aus den Fingerkuppen heraus gespielt. Das Faszinierendste an seinem Spiel war und ist die Musikalität. Er verleiht seinem Instrument stets eine fast melodische eigene Stimme im Bandgefüge, ganz ohne den heute üblichen polyrhythmischen Wirbel und vordergründige Eskapaden.

Im aktuellen Trio läuft alles wie von selbst ab, da wird mit grosser Vertrautheit und gleichem Klangempfinden gespielt, als ob man nie etwas hätte üben müssen. Freilich, ob die drei nun flotten Hochleistungsjazz spielen („Squid”), relaxten Postbop-Groove („How Long Is Jazz”), einen leicht ironisierten Standard oder reduzierte Free-Lyrik („See U”), innerhalb der Stücke ändert sich wenig an der jeweiligen Grundbefindlichkeit. Was einem angesichts des heute üblichen Stil- und Modusdeklinierens innerhalb eines Songs fast wie klassicher Jazz vorkommt.

Der grosse Joe Lovano nannte ihn einen Melodiker innerhalb des Konzepts von Rhythmik. Der Schreiber dieser Zeilen hat das Trio im April 2018 live im Village Vanguard in New York gesehen und war total begeistert!

Ein absolutes Muss!!  

Bill Stewart (Drums)
Larry Grenadier (Bass)
Walter Smith III (TenorSax)

Reservierung unter karten@jazzclub-singen.de

Diverses
Munot Kino Openair - «Wo die Lüge hinfällt»

Munot Kino Openair – «Wo die Lüge hinfällt»

Seit rund 25 Jahren werden im Sommer auf der Zinne Filme gezeigt. Magische Stimmung unterm Vollmond auf der Munotzinne und dazu handverlesene Filme auf der Leinwand vor dem Turm schauen. Was ...
Bühne
17. SHpektakel - «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

17. SHpektakel – «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

Eine Tragikomödie Es geht darin um die Figur von Jean Louis Jeanmaire. Brigadier des CH-Militärs und nicht mehr und nicht weniger, als «Jahrhundertverräter» bezeichneten Mann. So ...
Bühne
Gilbert & Oleg - «Robin Hood - The Great Resist»

Gilbert & Oleg – «Robin Hood - The Great Resist»

Von Königen, Narren und Propheten für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren Tragische Balladen, trügerische Kunststücke & komische Helden! Gilbert & Oleg besingen mit der weltbekannten ...