zurück

Circa – «Humans 2.0» #SHKULTURMAGAZIN

Circa – «Humans 2.0»
Bühne

Mittwoch, 06.03.2024

19:30 Uhr

Stadttheater
Herrenacker 23
8200 Schaffhausen

Internet: www.stadttheater-sh.ch
Tickets Karte

Tanz und Akrobatik  

Zehn Körper erscheinen in einem Lichtblitz. Sie bewegen sich für einen kurzen Moment in Harmonie und versinken dann in einer gewundenen Trance. Türme wachsen und zerfallen, Körper springen und werden aufgefangen, während die physischen Grenzen bis zum Äussersten ausgereizt werden. Können wir jemals ein perfektes Gleichgewicht finden? Oder ist die Anpassung an den ständigen Wandel der einzige Weg nach vorne?

Wie die international gefeierte Circa-Produktion «Humans», die 2021 in Schaffhausen gezeigt werden sollte und Corona zum Opfer fiel, wurde auch das nächste Kapitel «Humans 2.0» vom Zirkusvisionär Yaron Lifschitz kreiert: Eine eng verwobene Choreografie von Körpern, die mit der Musik des Komponisten Ori Lichtik pulsiert. «Humans 2.0» ist intim, ursprünglich und tief mit der Herausforderung des Menschseins verbunden.

CIRCA CONTEMPORARY CIRCUS wurde 2004 im australischen Brisbane gegründet und ist heute eine der weltweit führenden Gruppen des zeitgenössischen Zirkus. Circa ist Vorreiterin darin, mit extremer Körperlichkeit kraftvolle und bewegende Shows zu erzeugen. Die Artisten erweitern dabei ständig die Grenzen ihrer Kunstform und verbinden Bewegung, Tanz, Theater und Zirkus auf höchstem Niveau miteinander. Circa besteht aus einem Ensemble von aussergewöhnlichen und vielbegabten Künstlern, die bereits in über 40 Ländern der Welt vor mehr als 1,5 Millionen Besuchern zu Gast gewesen sind.

Circa dankt der australischen Regierung für die Unterstützung durch den Australia Council, der für die Finanzierung und Beratung von Kunst zuständig ist, und der Regierung von Queensland durch Arts Queensland.

Humans 2.0 ist eine Auftragsarbeit des Mondavi Center, UC Davis  

PRODUKTION Circa Contemporary Circus
REGIE Yaron Lifschitz & Ensemble
ORIGINALMUSIK Ori Lichtik
KOSTÜME Libby McDonnell

PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–
ABO Gemischt

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Diverses
Konstanzer Seenachtfest 2024

Konstanzer Seenachtfest 2024

Das Seenachtfest in Konstanz sticht ein wenig heraus in der sommerlichen Festival-Landschaft. Seit vielen Jahren lockt es das Partyvolk ebenso wie die geruhsamen Genießer. Familien verbringen hier ...
Bühne
Das Evangelium der Aale

Das Evangelium der Aale

Mit Alexandre Pelichet Patrik Svensons Bestseller ist eine Hommage an das Leben, die Umwelt und all die Dinge, die sich unserem Bewusstsein entziehen – ein Monolog über den Aal und über das ...
Bühne
17. SHpektakel - «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

17. SHpektakel – «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

Eine Tragikomödie Es geht darin um die Figur von Jean Louis Jeanmaire. Brigadier des CH-Militärs und nicht mehr und nicht weniger, als «Jahrhundertverräter» bezeichneten Mann. So ...