zurück

Cléa Vincents und Laure Briard (FR)

Cléa Vincents und Laure Briard (FR)
Pop/Rock/Jazz
Cléa Vincents

Freitag, 20.04.2018

20:30 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Tickets Karte

Französischer Pop – très chic

CLÉA VINCENT:

Die offenen Bühnen von Paris waren die Plattform für Cléa Vincents Karrierestart. Sie sang und sang und sang bis sie der künstlerische Leiter einer solchen Bühne entdeckte und an ihr erstes Label vermittelte. 2014 veröffentlichte die charmante Sängerin ihre erste EP «Non mais oui» und landete mit der darauf eingebetteten Single «Retiens mon désir» einen YouTube-Hit.

Die Single verlieh der am Boden gebliebenen Cléa Vincent Flügel. So ging sie kurz darauf in’s Studio und veröffentlichte ihr von Kritikern hochgelobte, gleichnamige Debut-Album «Retiens mon désir». «Die Pariserin kehrt mit einer groovigen, rhythmischen Platte zurück, die definitiv modern ist und gleichzeitig seine ursprüngliche und naive Pop-Authentizität beibehält.»

Neben den süffigen Pop-Songs des Albums wird sie wohl auch Lieder ihres neusten Werkes «Tropi-Cléa» performen. Tropisch heiss, fruchtig süss. Tropi-Cléa aus Paris!
cleavincent.bandcamp.com/album/cl-a-vincent-non-mais-oui


LAURE BRIARD:

Auch Laure Briard sang sich mit ihrer luftig-leichten Stimme in die Herzen französischer Kunstkritiker. Ihre erste EP kreierte sie 2013 mit Julien Barbagallo von Tame Impala. Nachgelegt hat sie 2015 mit ihrem Debut-Album «Révélation» und doppelte 2016 mit «Sur la piste de danse» nach.

Die beiden Alben zeichnen sich durch rauchige, verträumte Instrumentals aus, welche einen spannenden Kontrast zu ihrer hellen Stimme setzen. Andere sagen:

INDIE 30
« Toulouse based psych-pop revivalist Laure Briard has delivered her second album, the superbly diverse Sur la piste de danse (On The Dance Floor). We love it so much that it's this week's Indie30 Album of the Week. »

GORILLA VS BEAR 2
« Laure Briard follows up last year’s lovely Révélation with the sublime and classic-sounding lead single from her forthcoming new LP, recalling the ’60s golden age of vintage French pop. »
laurebriard.bandcamp.com/album/laure-briard-sorcellerie

Wir sagen: «Très chic, très belle, vive la France!»

Tür: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: CHF 25.– / 20.– (mit Legi, SHKB-Maestro, STUcard)

Pop/Rock/Jazz
29. Schaffhauser Jazzfestival

29. Schaffhauser Jazzfestival

Zum 29. Mal zeigt das Schaffhauser Jazzfestival einen breiten Querschnitt durch die neusten und spannendsten Produktionen der vielseitigen Schweizer Jazzszene. Aus nahezu hundert Bewerbungen und nach ...
Bühne
tanz:now 2018

tanz:now 2018

Neue Strömungen aus der Tanzwelt ins Programm aufzunehmen, gehört zum Konzept des Festivals tanz:now, dem Tanzfestival des Phönix Theaters und der Kulturstiftung des Kantons Thurgau. Im Programm der ...
Ausstellungen
Schaffhauser Wolle - eine Marke macht Geschichte

Schaffhauser Wolle – eine Marke macht Geschichte

Sonderausstellung Vernissage Es sprechen: Stadtrat Dr. Raphaël Rohner, Bildungs- und Kulturreferent Dr. Ulrich Albers, Albers Gruppe Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!