zurück

Corsin Fontana – «Painted Proofs»

Corsin Fontana – «Painted Proofs»
Ausstellungen
Structure Nr. 7 2006, Farbholzschnitt, Druck von 2 Platten

Sonntag, 19.02.2012 - Sonntag, 27.05.2012

Mo: geschlossen
Di: 11 bis 17 Uhr
Mi: 11 bis 17 Uhr
Do: 11 bis 17 Uhr
Fr: 11 bis 17 Uhr
Sa: 11 bis 17 Uhr
So: 11 bis 17 Uhr

Museum Allerheiligen
Münsterplatz
8200 Schaffhausen

Internet: www.allerheiligen.ch
Karte

Ausstellung

Im Zentrum der Ausstellung des 1944 in Domat / Ems (GR) geborenen und in Basel lebenden Künstlers Corsin Fontana stehen seine Farbholzschnitte. Den fulminanten Auftakt machen die monumentalen Holzschnitt-Tücher (1980–1982), auf denen das Liniengefüge, einem wilden Tanz gleich, die schwarz eingefärbte Baumwollfläche belebt und beherrscht. Es folgen Lithografien und schliesslich Holzschnitte aus den Jahren 2000 bis 2011. Hier sind es Einzelblätter von intensiver Farbigkeit in Rot, Orange, Gelb, Blau, Grün oder Türkis sowie Serien, die als Farbklang gedacht sind. Eigens für die Ausstellung entstehen Blätter von tiefstem Schwarz und von „reinem“ Silber. Gezeigt werden auch einige frühe Werke: Aquarelle, Wachskreidezeichnungen, Brenneisenbilder sowie Blätter aus der Serie „Sonnenbelichtung“.

Corsin Fontana ist seit 2001 mit Zeichnungen und druckgrafischen Werken in der Sammlung des Museums zu Allerheiligen vertreten.

Zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter Katalog.

Bühne
Nils Althaus - «Ehrlich gheit»

Nils Althaus – «Ehrlich gheit»

Nils Althaus steht für die grössten Schweizer Regisseure vor der Kamera. Doch hinter dem Filmstar steckt ein scharfsinniger Autor und Liedermacher. Seit mehreren Jahren sorgt er mit seinen Auftritten ...
Bühne
11. SHpektakel - Am Tag als der Papst entführt wurde

11. SHpektakel – Am Tag als der Papst entführt wurde

Das Schaffhauser «shpektakel»-Ensemble zeigt in der Saison 2012 «Am Tag als der Papst entführt wurde», eine geniale Komödie von João Bethencourt. Premiere Gelegenheit ...
Pop/Rock/Jazz
Karma to Burn (USA)

Karma to Burn (USA)

Instrumental Stoner Rock Präsentiert von KiK 1993 gegründet, fabrizierte Karma To Burn seitdem (mit einigen Ausnahmen) rohen Instrumental-Stoner-Rock, völlig ohne Sänger und Texte. Die Band war ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!