zurück

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum
Worte

Montag, 01.04.2019

19:30 Uhr

Rathauslaube
Rathausbogen 10
8200 Schaffhausen

Karte

Buchpräsentation

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum
von Matthias Wipf, Historiker/Publizist

Die Schweiz war zwar glücklicherweise nicht direkt in den Zweiten Weltkrieg verwickelt – dessen Auswirkungen bekam die Bevölkerung jedoch trotzdem in verschiedener Hinsicht zu spüren.

Am folgenschwersten war die Bombardierung der Stadt Schaffhausen am 1. April 1944.
Später traf es noch weitere Ortschaften im Grenzkanton, wie etwa Thayngen und insbesondere Stein am Rhein. Für die vorliegende Publikation konnten zahlreiche neue, noch unveröffentlichte Quellen aus Archiven und privaten Nachlässen ausgewertet werden. So entsteht ein facettenreiches Bild der damaligen Geschehnisse, angereichert mit bewegenden Schilderungen verschiedener Augenzeugen.

Der Autor zeigt deutlich auf, dass die Bombardierung durch amerikanische B-24 Liberators eine Verkettung unglücklicher Umstände war – und nicht, wie zuweilen noch immer kolportiert, Absicht oder eine Art «Denkzettel» für die Schweiz.

Programm
- Begrüssung durch den Meier Buchverlag Schaffhausen
-Laudatio von Thomas Hurter, Nationalrat, Pilot
- Gespräch mit Raphaël Rohner, Stadtrat Schaffhausen, und Matthias Wipf, Autor
Moderation: Sidonia Küpfer, Historikerin und SN-Redaktorin
- Schlussworte von Raphaël Rohner, Stadtrat Schaffhausen

Anschliessend Apéro und Buchverkauf

Es laden herzlichst ein der Autor und der Meier Buchverlag Schaffhausen

Diverses
Bach im Fluss - 150 Jahre Bachschulhaus

Bach im Fluss – 150 Jahre Bachschulhaus

Jubiläumsfest 10.00 Uhr: Türöffnung Schulhaus 10.30 Uhr: Jubiläumsreden & baCHor in der Aula 11.00 - 17.00 Uhr: Festwirtschaft, Darbietungen der Klassen, Ausstellung & ...
Pop/Rock/Jazz
30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika ...
Pop/Rock/Jazz
Stahlberger - TICKETS ZU GEWINNEN!

Stahlberger – TICKETS ZU GEWINNEN!

Support: Bitter Moon (CH) Tanz mit Dj Faber (ZH) Der Buster Keaton des Schweizer Pop ist zurück: Manuel Stahlberger und seine tolle Band klingen auf dem neuen Album «dini zwei Wänd» ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!