zurück

Die Türkei

Die Türkei
Worte

Donnerstag, 21.03.2019

19:30 Uhr

Schulanlage Hub (Aula)
Frauenfelderstrasse 8
8266 Steckborn

Karte

Vortrag von Eberhard Möschel, Markelfingen

«Die Türkei - Vom osmanischen Sultanat bis Erdoganistan»

Kaum tauchen die Türken als herrschaftsbildendes Volk in der Geschichte auf, drängen sie von Zentralasien aus nach Südwesten und Westen, im 16. Jh. schaffen sie ein Weltreich. Mit dem Nationalstaat von „Atatürk“ kommt eine liberale und säkulare Richtung, das Volk wird überfordert. Erdogan konzipiert eine Politik des Neo-Osmanismus, der Islam gewinnt eine neue, speziell türkische, Bedeutung. Der Vortrag versucht vor diesen Hintergründen die derzeitige Lage zu analysieren und eine Prognose zu wagen.

Volkshochschule Steckborn

Pop/Rock/Jazz
Lovis

Lovis

Mit ihrer neuen EP "A Colorful Life" unterstreicht die Zürcher Sängerin einmal mehr ihren Lebenshunger und Tatendrang. Neben den bewährten akustischen Klängen fliessen nun auch moderne ...
Bühne
4. Schaffhauser Science Slam

4. Schaffhauser Science Slam

Science Slam - die unterhaltsame Form des Wissenschaftsvermittlung Im Gegensatz zum bekannten Poetry Slam, bei dem selbstverfasste kurze literarische Texte in einem Wettbewerb dem Publikum ...
Worte
Die Bombardierung von Schaffhausen - ein tragischer Irrtum

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum

Buchpräsentation Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum von Matthias Wipf, Historiker/Publizist Die Schweiz war zwar glücklicherweise nicht direkt in den Zweiten ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!