zurück

Ein Sommernachtstraum #SHKULTURMAGAZIN

Ein Sommernachtstraum
Bühne

Dienstag, 03.05.2022

19:30 Uhr

Stadttheater
Herrenacker 23
8200 Schaffhausen

Internet: www.stadttheater-sh.ch
Karte

Komödie von William Shakespeare  

Ein Verwirrspiel um die Liebe mit Feen, Elfen, Naturgeistern, Kobolden und einem Esel, ein amüsanter Tanz auf der Grenze zwischen Illusion und Wirklichkeit und ein sprachliches Meisterwerk: «Ein Sommernachtstraum» ist die wohl bekannteste und meistgespielte Komödie von William Shakespeare und wird am 3. Mai im Stadttheater in einer Produktion des Münchner Ensembles Persona gezeigt.

Eine Fürstenhochzeit steht bevor und das Liebesleben in Athen steht Kopf: Hermia soll Demetrius heiraten, sie liebt aber Lysander. Demetrius, der Hermia liebt, wird seinerseits von Helena begehrt. Um sich ihrem tyrannischen Vater zu entziehen, flieht Hermia mit Lysander in den Wald, verfolgt vom eifersüchtigen Demetrius, der wiederum von Helena verfolgt wird. Und auch unter den Waldbewohnern ist nichts mehr wie es war. König Oberon und seine Frau Titania streiten, und Liebesneid droht die geordnete Welt der Natur ins Wanken zu bringen. Oberon ruft den Kobold Puck zu Hilfe, mit dessen Zaubertricks er seiner Frau einen Streich spielen will. Doch Kobolde sind unberechenbar, und spätestens als durch Pucks Zauber ein ahnungsloser Handwerker in einen Esel verwandelt wird, der wiederum von Titania begehrt wird, muss dem gefährlichen Zauber Einhalt geboten und ein Happy End herbeigeführt werden – koste es was es wolle...

Auch nach über 400 Jahren hat William Shakespeares berühmter «Sommernachtstraum » seinen Zauber nicht verloren: Mit dem humorvollen Verwirrspiel um zwei junge Liebespaare entführt die Komödie die Zuschauer an einen magischen Ort, in dem Feen und Trolle den Menschen die Köpfe verdrehen. In Shakespeares hinreissender Märchenwelt werden Wirklichkeit und Traum, Spiel und Ernst, feurige Leidenschaft und echte Zuneigung auf zeitlose Art miteinander verwoben. Mit seiner herausragenden Sprachbehandlung und seiner klaren, unprätentiösen Spielweise stellt das ENSEMBLE PERSONA die Kraft der Poesie ins Zentrum seiner Arbeit. 

PRODUKTION Ensemble Persona & Sharoun Theater Wolfsburg
INSZENIERUNG Tobias Maehler
KOSTÜME Antal Büki
MUSIKALISCHE LEITUNG UND KOMPOSITION Margrit Sonnauer
MIT Anja Neukamm, Chiara Penzel, Margrit Sonnauer, Eva-Maria Piringer, Tobias Maehler, Yannick Zürcher, David Tobias Schneider

PREISE 50.– | 40.– | 30.– | 20.–
ABO Schauspiel , Gross Gemischt

INFO Talk im Theater um 18:45 Uhr
PUBLIKUMSGESPRÄCH im Anschluss an die Vorstellung

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Bühne
Emil schnädered

Emil schnädered

Wenn Emil schnädered und seine Geschichten schildert, gibt es immer etwas zu lachen. Möchten Sie einmal dabei sein, wenn Emil auf der Bühne frisch von der Leber weg einfach drauflos ...
Pop/Rock/Jazz
Fleshgod Apocalypse (IT) & Omnium Gatherum (FI) - TICKETS ZU GEWINNEN!

Fleshgod Apocalypse (IT) & Omnium Gatherum (FI) – TICKETS ZU GEWINNEN!

Special Guest: Omnium Gatherum [fi] Support: W.E.B. [gr] Fleshgod Apocalypse gehören zu den wichtigsten Vertretern ihrer Zunft! Den ohnehin schon unglaublich anspruchsvollen «Technical ...
Bühne
Jugendclub Momoll Theater - «Die Banditenkönigin»

Jugendclub Momoll Theater – «Die Banditenkönigin»

Von Simone Messerli (Uraufführung) für junge Menschen ab 10 Jahren und Erwachsene Spiel/Musik Philippa Lettau, Amélie Maag, Linda Müller, Junia Reller, Cécile Strehler   Präsentiert ...