zurück

Einhorn – ein besonderes Symbol

Einhorn – ein besonderes Symbol
Worte

Donnerstag, 12.12.2019

19:30 Uhr

Schulanlage Hub (Aula)
Frauenfelderstrasse 8
8266 Steckborn

Karte

Volkshochschule Steckborn

Vortrag von Frau Dr. Margrit Früh, Historikerin, Frauenfeld

Das Einhorn – Vom Verkündigungsbild bis zum Kinderzimmer
Das Einhorn ist ein Tier, das es nicht gibt, trotzdem ist es seit Jahrhunderten bekannt. Vor allem den Menschen des Mittelalters war es als Symbol vertraut. Sie sahen es auf Bildern, die uns heute eher rätselhaft erscheinen, und erkannten darin die Verkündigung der Geburt Jesu an Maria oder viele andere Bedeutungen. Das Einhorn galt zu jenen Zeiten aber auch als reales Tier, obwohl es kaum jemand je gesehen hatte, denn es lebte angeblich nur in fernen Ländern. Heute hat es Einzug in Kinderzimmern und anderswo gehalten, ist also keineswegs aus dem Blickfeld der Menschen verschwunden.

Diverses
Dorfkino im Rheintalgarten

Dorfkino im Rheintalgarten

LUNCHBOX In Mumbai gibt es eine besondere Art von Lieferanten, die "Dabbawahllahs". Täglich bringen sie die von den Ehefrauen gefüllten Lunchboxen in die Büros der Ehemänner und zurück. ...
Ausstellungen
Menschen sehen

Menschen sehen

Einblicke in die Graphische Sammlung der Sturzenegger-Stiftung vom 16. Jahrhundert bis heute. Die repräsentative Auswahl von Erwerbungen der Sturzenegger-Stiftung steht unter dem doppeldeutigen ...
Klassische Musik
Schaffhauser Meisterkonzerte 2020

Schaffhauser Meisterkonzerte 2020

Quatuor Modigliani Amaury Coeytaux, Violine Loïc Rio, Violine Laurent Marfaing, Viola François Kieffer, Violoncello Das in Paris lebende Quatuor Modigliani feierte in der vergangenen Saison ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!