zurück

Emma Windler und ihr «Lindwurm» - Von der armen Verwandten zur noblen Stifterin – ABGESAGT!

Emma Windler und ihr «Lindwurm» - Von der armen Verwandten zur noblen Stifterin – ABGESAGT!
Worte

Samstag, 17.10.2020

14:30 - 15:30 Uhr

Museum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein

Internet: www.museum-lindwurm.ch
Karte

Die Geschwister Jakob (1885-1975) und Emma Windler (1891-1988) erben 1945 das bürgerliche Wohnhaus Lindwurm von ihren wohlhabenden Verwandten. Insbesondere für Emma Windler geht dabei ein Traum in Erfüllung. Das Haus Lindwurm verkörpert für sie Ansehen und Ruhm. Die Erhaltung und die Pflege des Wohnhauses werden für Emma Windler zur Lebensaufgabe.

Die Führung beleuchtet das Leben von Emma Windler und ihre Begeisterung für den «Lindwurm». Wie kam es zur Einrichtung des Museums Lindwurm? Welche Spuren hat sie hinterlassen?

Erleben Sie eine faszinierende Führung, die das Museum Lindwurm unter einer neuen Perspektive vorstellt.

Eintritt plus 5 chf/€ pro Person / Führungsbeitrag
Kinder in Begleitung Erwachsener: Führung und Eintritt frei

Anmeldung möglich unter: info@museum-lindwurm.ch
Tel. +41 (0)52 741 25 12

Ausstellungen
Hühner - Unterschätztes Federvieh

Hühner – Unterschätztes Federvieh

Sonderausstellung vom 12. Mai 2020 bis 5. April 2021 Hühner sind mehr als Frühstücksei, Pouletbrust und Gegacker. Wir Menschen teilen mit ihnen eine über 8000 Jahre alte gemeinsame Geschichte. ...
Klassische Musik
2. Kulturelle Begegnung

2. Kulturelle Begegnung

10.45 und 14.00 Uhr (zwei Vorstellungen). «JUL I FOLKTON» Torbjörn Näsbom, Nyckelharpa und Geige Pär Näsbom, Geige, Bratsche und Mandoline Traditionelle und neue Musik zur ...
Klassische Musik
Feierabendkonzert - «Frauenstimmen»

Feierabendkonzert – «Frauenstimmen»

Anna Fortova (Cello) Kathrin Schmidlin (Klavier) Die Cellistin Anna Fortova und Kathrin Schmidlin präsentieren mit ihrem Duo-Konzert  «Frauenstimmen» ein interessantes Programm ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!