zurück

Erich Brändle – «Mit Erinnerungen an Margrit und Carl Roesch-Tanner» #SHKULTURMAGAZIN

Erich Brändle – «Mit Erinnerungen an Margrit und Carl Roesch-Tanner»
Ausstellungen

Sonntag, 16.04.2023 - Sonntag, 13.08.2023

Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: 14 bis 17 Uhr
Sa: 14 bis 17 Uhr
So: 14 bis 17 Uhr

Museum kunst + wissen
Museumsgasse 11
8253 Diessenhofen

Internet: www.diessenhofen.ch/museum
Karte

Ausstellung

Erich Brändle wurde am 22. Januar 1943 in Matzingen geboren und wuchs in Diessenhofen auf. Im Coiffeursalon seiner Mutter begegnete er erstmals Margrit Roesch-Tanner (1880-1969), der Ehefrau von Carl Roesch (1884-1979). Durch sie eröffnete sich ihm der Zugang zur Kunst. Noch während seiner Schulzeit war er ein gern gesehener Gast im Atelier des Künstlerpaars, um Kunst und Künstlerbücher anzusehen. Bald begann er selbst mit dem Zeichnen, später hatte er an der Hauptstrasse 56 in Diessenhofen ein eigenes Atelier im Dachstock.

Neben seiner langjährigen Lehrtätigkeit an der Zürcher Hochschule der Künste schuf Erich Brändle ein umfang¬reiches freies Schaffen. Er beherrscht ein breites Spektrum an künstlerischen Techniken: Ölmalerei, Aquarell, Zeichnung, Radierung und Linolschnitt. Seine vielseitige, unermüdlich weiterentwickelte Bildsprache changiert zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion und beruht auf genauer Beobachtungsgabe wie auch kritischer Reflexion kunstgeschichtlicher Vorbilder.

Die Ausstellung im Museum kunst + wissen findet anlässlich des 80. Geburtstags von Erich Brändle statt. Sie führt zu seinen künstlerischen Anfängen in Diessenhofen zurück und beinhaltet nebst Ölgemälden auch bisher unveröffentlichte Arbeiten auf Papier und persönliche Dokumente. Diese erhalten ihren Resonanzraum in einer konzisen Auswahl von Arbeiten aus dem Schaffen von Margrit Roesch-Tanner und Carl Roesch.

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Pop/Rock/Jazz
Kammgarn Sommer 2024 - Dachs (CH)

Kammgarn Sommer 2024 – Dachs (CH)

Grillfest Edition Auch dieses Jahr laden wir dich fast den ganzen Sommer hindurch jeweils von Donnerstag bis Samstag, manchmal auch am Sonntag ein, deine Zeit auf unserer Terrasse zu verbringen. ...
Bühne
17. SHpektakel - «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

17. SHpektakel – «Ein Stück Schweiz / Jeanmaire»

Eine Tragikomödie Es geht darin um die Figur von Jean Louis Jeanmaire. Brigadier des CH-Militärs und nicht mehr und nicht weniger, als «Jahrhundertverräter» bezeichneten Mann. So ...
Diverses
Rheinfest 2024 -  Grösste Open Air Party der Region

Rheinfest 2024 - Grösste Open Air Party der Region

Herrlicher Festplatz direkt am Ufer des Rheins - Die Grösste Open Air Party der Region für alle Generationen gratis Eintritt auf dem gesamten Festareal Öffnungszeiten: Samstag 20.07.2024 ab ...