zurück

Erzählzeit ohne Grenzen

Erzählzeit ohne Grenzen
Worte

Samstag, 02.04.2016

19:30 Uhr

Stadthalle
Hohgarten 4
78224 Singen (DE)

Internet: www.stadthalle-singen.de
Karte

Unter dem Motto «Lebenswege und Kurswechsel» findet das deutsch-schweizerische Literaturfestival «Erzählzeit ohne Grenzen» Singen-Schaffhausen vom 2. bis 10. April 2016 zum siebten Mal statt.

Es bietet erneut spannende Begegnungen an außergewöhnlichen Leseorten in der Region zwischen Bodensee und Rheinfall. Über 30 namhafte Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich präsentieren in 39 Städten und Gemeinden ihre neuen Romane.

Die Geschichten erzählen von gradlinigen Biografien, von Brüchen, von Höhepunkten und Niederlagen, von Umwegen oder Neuanfängen. Zu Gast ist auch der Schriftsteller Frank Witzel, der 2015 für seinen Roman “Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969” mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. 

Heute:
19.30 Uhr

Eröffnung der „Erzählzeit ohne Grenzen“
Norbert Gstrein, Meral Kureyshi und Karl-Heinz Ott
Stadthalle Singen D

Das genaue Programm finden Sie hier: Programm

Bühne
Massimo Rocchi - «6zig»

Massimo Rocchi – «6zig»

Das neue Programm Massimo Rocchi ist 60! Der Schweizer Komiker mit italienischen Wurzeln lädt uns darum ein zu einer bunten Feier mit kabarettistischen Delikatessen. Serviert werden frisch ...
Pop/Rock/Jazz
Matthew Graye (D)

Matthew Graye (D)

Ohrwürmer im Offbeat Matthew Graye (D), Funk-Soul-Reggae-Afterparty feat. DJs Low-L (Boom di Ting, SH) & Lunk «Die Rache der Triangel» – unterwegs in Spezialmission: Mit der ...
Pop/Rock/Jazz
Lukas Brügger Jazz Orchestra - home and beyond

Lukas Brügger Jazz Orchestra – home and beyond

Ist Heimat der Ort, wo man sich zu Hause fühlt? Wo man aufgewachsen ist? Bedeutet sie ein Gefühl von Geborgenheit? Die Achtzehn Musiker erzählen gemeinsam von Erlebnissen und Orten, fernab und ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!