zurück

Fabienne Spiller – Illusions of wood

Fabienne Spiller – Illusions of wood
Ausstellungen

Samstag, 07.04.2018 - Donnerstag, 31.05.2018

Mo: 18 Uhr - 21.30 Uhr
Di: 18 Uhr - 21.30 Uhr
Mi: 18 Uhr - 21.30 Uhr
Do: 18 Uhr - 21.30 Uhr
Fr: 18 Uhr - 21.30 Uhr
Sa: 18 Uhr - 21.30 Uhr
So: 18 Uhr - 21.30 Uhr

Fass-Beiz
Webergasse 13
8200 Schaffhausen

Internet: www.fassbeiz.ch
Karte

Fabienne Spiller untersucht mit Ihren Fotografien divergente Stimmungen und setzt dabei auf harte Kontraste. Die aktuelle Serie „Illusions of wood“ setzt sich mit der Strahlkraft des Waldes auseinander. Obwohl meist Ruhe und Erdung auslösend, behält er immer etwas skurriles und leicht unheimliches und löst konträre Gefühle aus.

www.fabiennespiller.ch

Fabienne Spiller (*1982) ist seit 2004 ausgebildete Fotografin. Sie lebt und arbeitet in Schaffhausen und ist seit 2017 als freischaffende Fotografin tätig.

Am 6.4.2018, also am Tag vor der Vernissage, ist Tag der offenen Türe in den ehemaligen Hallen für Neue Kunst in Schaffhausen, die zur Zeit für ein Zwischenprojekt genutzt werden, und wo sich auch Fabienne Spillers Atelier befindet. Für das Projekt in der Fass Galerie hat Fabienne einen Wald - oder besser die Illusion eines Waldes, in ihrem Atelier aufgebaut. Besucher sind zwischen 18.00 und 21.30 Uhr herzlich willkommen.

Pop/Rock/Jazz
Jean-Paul Brodbeck - 360 Grad

Jean-Paul Brodbeck – 360 Grad

Bereits mit 15 Jahren wurde der 1974 geborene Basler von Lionel Hampton auf die Bühne zum «jammen» geladen. Auf Jazz-Unterricht bei Hans Feigenwinter folgte ein klassisches ...
Diverses
Bach im Fluss - 150 Jahre Bachschulhaus

Bach im Fluss – 150 Jahre Bachschulhaus

Jubiläumsfest 10.00 Uhr: Türöffnung Schulhaus 10.30 Uhr: Jubiläumsreden & baCHor in der Aula 11.00 - 17.00 Uhr: Festwirtschaft, Darbietungen der Klassen, Ausstellung & ...
Bühne
Anet Corti - «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Anet Corti – «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem neuen Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning- Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!