zurück

Frühjahrskonzert 2024

Frühjahrskonzert 2024
Klassische Musik

Freitag, 08.03.2024

19:30 - 21:59 Uhr

Kirche St. Johann
Kirchhofplatz 7
8200 Schaffhausen

Internet: www.ref-sh.ch/sjm
Karte

Das Jugend Sinfonieorchester Zürich (JSOZ) präsentiert am Freitag, 8. März 2024 um 19:30 Uhr das Frühjahrskonzert «An American in Paris» in der Kirche St. Johann in Schaffhausen!

Erleben Sie einen Abend voller musikalischer Höhepunkte, während das Jugend Sinfonieorchester Zürich zusammen mit den Solisten Marco Rodrigues (Posaune) und Christian Sauerlacher (Tuba) unter der Leitung des Dirigenten David Bruchez–Lalli mit drei grossen Werken von Pjotr I. Tschaikowsky, Ricardo Molla und George Gershwin die Bühne zum Leben erweckt. Tauchen Sie ein in eine Welt voller harmonischer Klänge und lassen Sie sich von der beeindruckenden Darbietung der talentierten jungen Musikerinnen und Musiker verzaubern.

Das jährliche Frühjahrskonzert des Jugend Sinfonieorchester Zürich ist nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern auch eine Gelegenheit, die einzigartige Atmosphäre der Kirche St. Johann in Schaffhausen zu geniessen. Lassen Sie sich von der Akustik verzaubern und erleben Sie die Magie der Live-Musik hautnah.

Das Jugend Sinfonieorchester Zürich ist eine Eliteformation vom Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) und wurde 1987 durch den Dirigenten Howard Griffiths gegründet. Durch erfolgreiche Konzerte und begeisterte Kritiken beflügelt, wandelte sich das reine Streichensemble rasch zu einem «richtigen» Sinfonieorchester. Heute umfasst das JSOZ unter der Leitung von David Bruchez-Lalli rund 90 junge, angehende Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 14 und 24 Jahren, die sich in Ausbildung, im Begabtenförderungsprogramm, Pre-College oder bereits im Musikstudium befinden. Als offizieller «Junior Music Partner» des Tonhalle-Orchesters Zürich arbeitet das JSOZ eng mit dessen Musikerinnen und Musikern zusammen. Durch das Musizieren mit renommierten Solistinnen und Solisten ergibt sich ein einzigartiger Austausch zwischen Berufsmusikern und jungen Talenten. Auf dem Programm stehen anspruchsvolle sinfonische Orchesterwerke, mit denen sich das JSOZ in der vielfältigen Orchesterlandschaft der Schweiz positioniert.

Die jungen Musikerinnen und Musiker haben durch die intensiven Proben und das Konzertieren einen wertvollen Austausch untereinander und erhalten gleichzeitig die Möglichkeit, ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik einem Publikum zu vermitteln. Damit begeistert das JSOZ ein breites Publikum und leistet in der Schweiz einen wichtigen Beitrag zur Kulturlandschaft.

Programm

Jugend Sinfonieorchester Zürich
Dirigent: David Bruchez-Lalli
Solisten: Marco Rodrigues – Posaune
Christian Sauerlacher – Tuba

Pjotr I. Tschaikowsky, “Romeo und Julia”, Fantasie -Ouvertüre
Ricardo Mola, Concerto für Posaune und Tuba
George Gershwin, “An American in Paris”

Diverses
Schaffhauser Velobörse

Schaffhauser Velobörse

An der Börse stehen neben zahlreichen Occasionsvelos für Damen, Herren und Kinder auch fabrikneue Vorjahresmodelle zu fairen Preisen zum Verkauf. Zu finden sind auch E-Bikes, Mountainbikes, ...
Diverses
Quartierflomi Buchthalen

Quartierflomi Buchthalen

Unter dem Motto «SEHEN UND GESEHEN WERDEN» findet am Samstag, 1. Juni 2024, Buchthalen erstmals ein grosser Flohmarkt statt. Verteilt auf verschiedenen Privatgrundstücken im Quartier in ...
Bühne
Uhwieser Theatervirus - «Das Fenster zum Flur»

Uhwieser Theatervirus – «Das Fenster zum Flur»

30 Jahre Uhwieser Theatervirus Das Fenster zum Flur von Curth Flatow und Horst Pillau Regie: Elisabeth Sauter-Rufer Freuen Sie sich mit uns auf ein äusserst zeitloses und unterhaltsames ...