zurück

Häberli Oggier – «Wörter wie wir» – ABGESAGT!

Häberli Oggier – «Wörter wie wir» – ABGESAGT!
Bühne

Freitag, 27.03.2020

20:30 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Karte

Lesung mit Geschichten, Bildern und Filmen

Präsentiert von «Schauwerk – Das andere Theater»

Geschichten sind nicht gut, weil sie wahr sind, sondern weil sie überzeugen. Und davon handelt das erste Geschichtenprogramm von Häberli Oggier. Wenn es also nicht gut ist, ist es immerhin wahr.

Da läuft ein Panther frei herum. Nicht in den Regenwäldern Südostasiens, sondern im Laubwald im Kanton Bern. Woher kommt er? Warum ist er hier? Wann geht er wieder? Auf migrierende Bären ist man hierzulande mittlerweile vorbereitet und weiss, was zu tun ist: Bär, Problembär, Risikobär, toter Bär. Aber dieses Tier kennt man auch beim Amt für Jagd und Fischerei nicht – ein Land steht Kopf.

Häberli Oggier erzählen Geschichten über die Eigenschaften der viertgrössten Raubkatze der Welt, über Angst und wie sie funktioniert, und darüber, was das Ganze eigentlich mit Sprache zu tun hat. Wer also schon immer wissen wollte, was genau ein Panther ist oder wieso der Pass Pass heisst, der kann das googlen. Wer den beiden auch danach noch zutraut, irgendetwas Interessantes zu erzählen zu haben, der sollte "Wörter wie wir" sehen. Er darf sie aber auch anders sehen; oder sie.

Mit «Wörter wie wir» wechseln Lorenz Häberli und Luc Oggier, bekannt als «Lo und Leduc» von der grossen Musik auf die kleine Spoken Word-Bühne.

Eintritt pro Abend Fr. 30.– | 20.– mit Legi
Türöffnung | Barbetrieb ab 19.45 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden | inkl. Pause

Ausstellungen
Hühner - Unterschätztes Federvieh

Hühner – Unterschätztes Federvieh

Sonderausstellung vom 12. Mai 2020 bis 5. April 2021 Hühner sind mehr als Frühstücksei, Pouletbrust und Gegacker. Wir Menschen teilen mit ihnen eine über 8000 Jahre alte gemeinsame Geschichte. ...
Ausstellungen
Schaffhauser Kunstkästen - «Das Feministische Kapital»

Schaffhauser Kunstkästen – «Das Feministische Kapital»

Alexandra Meyer bespielt die zweite Kunstkasten-Ausstellung «How deep is your love». Nach einer Corona-bedingten Pause steht die nächste Ausstellung vom Zyklus „Das Feministische ...
Bühne
Müslüm (CH)

Müslüm (CH)

«Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!