zurück

Hohentwiel Festival 2018 – «Beth Ditto»

Hohentwiel Festival 2018 – «Beth Ditto»
Pop/Rock/Jazz

Montag, 23.07.2018

19:00 Uhr

Festung Hohentwiel
Hohentwielstrasse
78224 Singen (DE)

Internet: www.hohentwielfestival.de
Tickets Karte

Das Hohentwielfestival wurde im Jahr 1969 aus der Taufe gehoben und gehört zu den ältesten Freiluftfestivals in Süddeutschland. Im Lauf der Jahre wurde aus einem Stadtfest für die Bürger Singens ein kleines, aber feines Jazzfestival, zu dem auch internationale Stars wie Miles Davis oder Dizzie Gillespie anreisten. Inzwischen hat sich das Hohentwielfestival zu einem der großen Musikereignisse der Region gemausert. Größen wie B.B. King, Joe Cocker, Chris de Burgh, Patricia Kaas, Nena und Silbermond sind hier keine Seltenheit. Neben den Konzerten lockt auch jährlich das Burgfest zahlreiche Besucher aus Deutschland und der Schweiz nach Singen. Das Festival lebt nicht nur von der Musik, sondern auch von der einzigartigen Atmosphäre auf der Karlsbastion. In 688 Metern Höhe bietet sich den Besuchern bei schönem Wetter ein herrlicher Ausblick auf die Hügellandschaft des Hegaus, auf den Bodensee und das Alpenpanorama der Nachbarländer.

Heute:

Beth Ditto
Beth Ditto, Frontfrau des Kult-Trios Gossip, wird bei drei exklusiven Deutschlandauftritten ihr Solodebüt „Fake Sugar“ präsentieren, das im vergangenen Juni erschienen ist und sofort in die Top 25 der deutschen, österreichischen und Schweizer Charts kletterte. Bei den Shows in Hannover und Münster am 24. und 25. Juli sowie ihrem Auftritt beim Hohentwielfestival in Singen am 23. Juli wird Ditto, international für ihre superben Live-Performances bekannt, natürlich auch ihre aktuelle Single „We Could Run“ darbieten.Der Track zeigt einmal mehr, wie viel Kraft und Intensität auf Beth Dittos erstem Soloalbum steckt, das sie musikalisch unter anderem zurück zu ihren Rock-/Alternative-Wurzeln führt.

Seit der Bandgründung 1999 veröffentlichte Beth Ditto mit Gossip fünf Studioalben und verkaufte mehr als 650.000 Einheiten allein in Deutschland. Neben drei Gold-Singles, die jeweils souverän die Top 20 der Airplay-Charts erreichten, vermeldeten sie mit „Heavy Cross“ hierzulande zusätzlich Dreifach-Platin. Ebenfalls auf Platin-Kurs in Deutschland ist die Band mit der letzten gemeinsamen Platte, von der in Europa insgesamt über eine Million Tonträger verkauft wurden.

Mit dem neuen Album, dem ersten, das Beth Ditto ganz ohne das Zutun ihrer Band aufnahm, bricht nun eine neue Zeitrechnung für die atemberaubende Künstlerin an. Die Platte gilt als „Umarmung ihrer südstaatlichen Wurzeln“ (so äußerte sich der Mediendienst Pitchfork) und umfasst eine weite Bandbreite an Genres und klanglichen Nuancierungen. Mit einem 3. Platz in den US-Heatseekers-Charts sowie zahlreichen hohen Notierungen in Albumcharts auf der ganzen Welt hat sie bewiesen, dass sie auch mit einem höchst eigenständigen Sound und einer äußerst individuellen Vorstellung von Indie-Rock und Pop einen großen Fankreis finden kann.

Pop/Rock/Jazz
Open Air Hallau 2018

Open Air Hallau 2018

Am 1. und 2. Juni startet das Open Air Hallau nun also in die dritte Runde. Seit der ersten Ausgabe, welche anfangs Juni 2016 stattgefunden hat, wurden bereits wieder neue Ideen umgesetzt. Dort ...
Diverses
Nikolausbummel Lottstetten

Nikolausbummel Lottstetten

Zahlreiche Marktstände und Gastronomie verzaubern das Dorfzentrum von Lottstetten und bieten viele regionale Produke und handwerkliche Arbeiten. Für die Kinder gibt es den Nikolaus der in einem ...
Diverses
2. Schaffhauser Taschenbörse

2. Schaffhauser Taschenbörse

Neuauflage der Schaffhauser Taschenbörse Nun sammeln sie wieder – und zwar Handtaschen! Die Mitglieder der beiden Schaffhauser Service-Clubs Sorptimist International und Zonta International ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!