zurück

House of Memories von Ilia Jivoy

House of Memories von Ilia Jivoy
Bühne

Freitag, 09.08.2019

21:00 Uhr

Theaterturm auf dem Julierpass
Julierstrasse
7457 Bivio

Karte

Der Choreograph Ilia Jivoy dringt in die Gedankenwelt seines Bühnenhelden ein. Er rekonstruiert seine Vergangenheit, spielt Erinnerungen an die Oberfläche, ergänzt sie mit verlorenen Fragmenten. Je mehr der Held sich in seine Erinnerungen vertieft, umso mehr verlieren sie ihre Konturen. Die reale Abfolge, die Bindung an historische Zeitachsen wird aufgegeben. Manche Erinnerungen vergolden sich in der zeitlichen Rezeption. Andere werden neu erfunden. In den Gedanken des Helden vermischt sich Reales und Surreales. Gefühlswelten geraten durcheinander. Das Haus der Erinnerungen wird zum idealisierten, verzerrten, überhöhten Spiegel der Realität: eine utopische Landschaft in den Gehirnwindungen des Protagonisten. - Jivoys Stück wird interpretiert von den Solisten des weltberühmten Mariinsky-Theaters in St. Petersburg.

Pop/Rock/Jazz
Acoustical South

Acoustical South

Rock und Grunge sind so gut wie tot? Die Protagonisten in Rente oder haben bereits endgültig das Zeitliche gesegnet? Und es gibt keinen Nachwuchs, der diese Lücke wieder schliessen kann? Blödsinn! ...
Pop/Rock/Jazz
BAR (Hamburg) - «Konzert2000»

BAR (Hamburg) – «Konzert2000»

«Konzert2000»? Jup, wie ne «Bar2000»: nur im oberen Teil, Eintritt frei, easypeacy – aber: Musik nicht ab Tonträger, sondern live gespielt. BAR aus Freiburg haben nicht ...
Pop/Rock/Jazz
Loco Escrito (CH)

Loco Escrito (CH)

«ESTOY BIEN» -Tour Edelmetalljunge! Loco Escrito trotzt der Physik, denn auch wenn Gold und Platin gar nicht magnetisch sind, dieser Mann zieht sie trotzdem an, als bestehe er aus ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!