zurück

Iris Wolff - Lindwurm-Lesereihe 2021 #SHKULTURMAGAZIN

Iris Wolff - Lindwurm-Lesereihe 2021
Worte

Sonntag, 03.10.2021

11:00 - 12:30 Uhr

Jakob und Emma Windler-Saal
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein

Karte

In Iris Wolffs Roman «Die Unschärfe der Welt» (2020) verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen.

So entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein grosser Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben. Der Roman wurde nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020, den Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik 2020 sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2020.

Iris Wolff (*1977) ist in Hermannstadt, Siebenbürgen geboren. Für ihre Romane wurde sie u. a. mit dem Ernst-Habermann-Preis und dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet.


Anmeldung erwünscht unter:
info@museum-lindwurm.ch
Tel. + 41 (0)52 741 25 12 

Bei der Lesung besteht eine Covid-Zertifikatspflicht. Das Covid-Zertifikat wird beim Einlass geprüft.

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Bühne
Jane Mumford - «Reptil»

Jane Mumford – «Reptil»

Vorgängig Spielplanpräsentation Die Theatersaison startet um 19:00 Uhr mit einer unterhaltsamen bebilderten Präsentation des Spielplans 2022/23 durch Katharina Furrer – und einem Glas Wein ...
Bühne
nordArt Theaterfestival - «Bänz Friedli»

nordArt Theaterfestival – «Bänz Friedli»

nordArt-Theaterfestival – Das Festival für Kleinkunst in Stein am Rhein vom 10. bis 20. August. Heute: Bänz Friedli – «S isch kompliziert» Asylhof-Bühne (Die ...
Kids
Jubiläumsfest Familienzentrum Schaffhausen

Jubiläumsfest Familienzentrum Schaffhausen

Wir feiern 5 Jahre Familienzentrum! Das Familienzentrum ist in den letzten 5 Jahren zu einem beliebten Ort in der Stadt Schaffhausen geworden. Viele Kinder, Eltern, Grosseltern und andere Menschen ...