zurück

Konzertabend

Klassische Musik

Mittwoch, 12.09.2018

17:00 - 17:45 Uhr

Klinik Schloss Mammern
Schlosskapelle
8265 Mammern

Internet: www.klinik-schloss-mammern.ch
Karte

Am Mittwoch, 12. September 2018 begrüssen wir herzlich Olga Papikian (Sopran/Klavier) und Simon Nádasi (Klavier) für ein Konzert in der Schlosskapelle der Klinik Schloss Mammern. Sie präsentieren das Programm „Nordische Spätsommer Melodien“ mit Werken von Edward Grieg, Claude Debussy und andere.

Olga Papikian hat als Sopranistin an mehreren Opernproduktionen teilgenommen u.a. sang sie die Partie der Gräfin bei der Produktion von der Oper von F. Schubert „Graf von Gleichen" (2013, Dietikon, CH). Ihr Klavier- und Gesangrepertoire ist sehr vielseitig und umfasst eine grosse Spanne von Bach über die Wiener Klassik und Romantik bis hin zur Moderne.
Simon Nádasi‘s grosser Schwerpunkt nebst seiner Tätigkeit als Organist bildet die Komposition geistlicher und weltlicher Werke und das Bearbeiten von instrumentaler Musik für und mit Orgel. Daneben spielt er in dem gegründeten Klavierduo: „Mandasi” mit Mariella Bachmann (Klarinette und Klavier), mit welcher er im Jahr 2010 das Debüt in Dietikon begründet hatte.

Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Konzert teilzunehmen. Der Eintritt ist frei, Programme werden in der Kapelle verteilt.

Ausstellungen
22. vfg Nachwuchsförderpreis für Fotografie

22. vfg Nachwuchsförderpreis für Fotografie

Die 10 Finalisten des Nachwuchsförderpreis für Fotografie zeigen ihre prämierten Fotoarbeiten. Vernissage Der Preis wird jedes Jahr von der Vereinigung fotografischer Gestalter*innen ...
Pop/Rock/Jazz
Big Zis

Big Zis

Were so excited! BIG ZIS! DJ CHIRI MOYA! Big Zis ist zurück! Und betritt wie eh und je umwerfend frisch, klug, humorvoll und provokant die Bühne. Anfang Jahr veröffentlicht sie ihre neue EP ...
Bühne
Cinevox Junior Company - «Opium»

Cinevox Junior Company – «Opium»

Premiere des neuen Programms Das Wort «Opium» weckt viele Assoziationen: Rausch und Ekstase, den Duft von Sinnlichkeit, von Erfolg und Skandal. Die Grenzen des Gewöhnlichen werden ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!