zurück

Kostümführung für Familien

Kostümführung für Familien
Kids

Sonntag, 09.06.2019

14:30 - 15:30 Uhr

Museum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein

Karte

Am Pfingstsonntag führt die Magd des Hauses durch das Museum Lindwurm. Tauchen Sie ein in die Welt um 1850! Erfahren Sie lebendige Geschichten über das Haus und die früheren Besitzer.

Das polierte Tafelsilber glänzt auf dem gedeckten Tisch, die Betten sind frisch gemacht, auf dem Dachboden hängen Kräuter zum Trocknen und die Herrschaften sind ausser Haus. Die Magd ist allein zu Haus und hat viel Zeit, spannende Geschichten und lustige Anekdoten zu erzählen.

Erleben Sie einen lebendigen Rundgang und finden Sie heraus, was die Herrschaften speisten und wo das Gesinde schlief. Wie wurde der Weizen gemahlen und wo wurden die Würste geräuchert?

Während der Führung können die Kinder auf dem Bett der Magd Probe liegen oder sich mit edlen Kleidern aus dem 19. Jahrhundert verkleiden.

Die Führung ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Treffpunkt: Empfang Museum Lindwurm

Eintritt plus 5 chf/€ pro Person (Führung)
Kinder in Begleitung Erwachsener: Eintritt und Führung frei
Anmeldung möglich unter: info@museum-lindwurm.ch oder Tel. +41 (0)52 741 25 12

Pop/Rock/Jazz
«Just.Nothing» und «Cyllene»

«Just.Nothing» und «Cyllene»

JUST.NOTHING (SH) Just.Nothing – eine Band aus der Munotstadt, zusammengekehrt aus den verschiedensten Charakteren. Ihre Musik, eine Mischung aus Punk, Alternative-Rock und Progressive. ...
Sport
15. slowUp Schaffhausen - Hegau

15. slowUp Schaffhausen - Hegau

Flanieren, pedalen, rollen, laufen und verweilen Am Sonntag, 19. Mai 2019 findet der 15. slowUp Schaffhausen-Hegau statt. Am aktiven Erlebnistag in der grenzüberschreitenden Region erwartet das ...
Bühne
Liebe, Sex und Therapie

Liebe, Sex und Therapie

Komödie von Tony Dunham Premiere Sie, Christine, ist eine erfolgreiche Managerin; er, Ulli, kommt mit seiner Dissertation nicht weiter und leidet darunter, daß Christine das Geld verdient. ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!