zurück

Kotzfrucht (GL)

Kotzfrucht (GL)
Pop/Rock/Jazz

Freitag, 26.04.2019

21:30 Uhr

TapTab
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.taptab.ch
Tickets Karte

Kotzfrucht ist ein notorisches Duo, ein orgelverliebter Auswuchs, eine Wucherung, ein Trieb. Kotzfrucht rennt zwischen Heimorgel-Wildwuchs und Trommelmaschinen-Poesie im Kamelgalopp durch den Diskothekennebel.

Über die in Südostasien wachsende Tropenfrucht Durian weiss Wikipedia: «Einige Konsumenten schätzen sie aufgrund ihres vielschichtigen Geschmacks ausserordentlich, während andere sich durch ihren Geschmack und Geruch abgestossen fühlen.» Kein Wunder, nennt man das stachlige Ding auch Stink- oder Kotzfrucht. Und, na klar: «Flugzeug kann nicht starten wegen zwei Tonnen Kotzfrucht im Frachtraum», so was ist doch mal ne knackige Schlagzeile! Ebenfalls knackig und schlagzeilenträchtig, aber anders, ist die Kotzfrucht, von der wir hier reden: Sie ist ein Projekt von Captain Moustache & Fredo Ignazio. Nach zehn Jahren Fucked-Up-Two-Piece-Western-Trash und zahlreichen Liveshows im Zeichen des Spaghetti-Mambos setzt das Glarner Duo auf ein neues Überprojekt. Hier ein heimlich abgehörter Dialog zwischen ihrem Agenten und den Kotzfrüchten:

Agent: «Leute, was geht? Seid ihr bald fertig?»

Die zwei so: «Ja, das ist jetzt so, Dafi hat sein ganzes Geld für Heimorgeln ausgegeben.»

Agent: «Oookay…?» (googelt «Heimorgeln» – das sind doch diese Riesendinger, wo stellt Dafi die alle hin?)

Die zwei: «Jetzt klingt das etwas anders und ausserdem: Wir heissen jetzt Kotzfrucht.»

Agent: «Was? Warum?»

Kotzfrucht: «Es ist ein Mutant.»

Agent: «Aha, okay, macht Sinn.» (Sex sells, Kotzfrucht sells… vielleicht mal was für den Mainstream, keine Ahnung) «... und wie klingt das so?»

Musikhören im Solarium.

Agent: «Hehe, ihr habt einen an der Waffel, oder? Ist aber schon recht geil, a little disturbing ...» (ein Album, das absolut gar niemals langweilig wird, egal, wie oft man es hört)

Kotzfrucht: «Danke für die Blumen.»

Also Leute, Peoples, Freaks: Alles klärli, Gummibärli, oder? Partymodus ein, dumm tun, cheesy tun, abgehen! Alle anderen sind Kotzfrüchte!

Türöffnung 21:00
Beginn 21:30
Ende 01:30
Preis 17.-/12.-
Eintritt ab 16 J.
Veranstalter TapTab

Pop/Rock/Jazz
TapTab Saisonschluss

TapTab Saisonschluss

Live: Nativ (S.O.S./HRD Records), John Dear (VD), Raincoast (BS) Foodstände, Hüpfburg, Ping Pong, Crazy Afterparty und mehr Bevor der Sommer abhottet, diesen da. Die letzten 2 Jahre getestet und ...
Klassische Musik
Benefizkonzert

Benefizkonzert

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert mit dem Streichquartett LE DONNE VIRTUOSE anlässlich des vierzigjährigen Bestehens vom Geigenbau-Atelier M. & M. Kuhn Zum 40-Jahr-Jubiläum spielt das ...
Worte
Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Claus-Peter Reisch, Kapitän des Seenotrettungsdienstes «Lifeline», berichtet über seine Arbeit und Erfahrungen. «Was ist bloss aus diesem Europa geworden, das Schiffskapitäne, ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!