zurück

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 3/2019

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 3/2019
Ausstellungen

Sonntag, 30.06.2019 - Sonntag, 22.09.2019

Kunstkästen Schaffhausen
Bahnhofstrasse 21 (Beginn)
8200 Schaffhausen

Internet: urbansurprise.ch
Karte

3. Staffel 2019 mit Arbeiten zum Thema Kunst und Architektur in den Schaffhauser Kunstkästen.

schaffhausen.virtuell

schaffhausen.virtuell ist eine fiktionalisierte Recherche über das virtuelle Schaffhausen.

Die beiden Architekturstudenten Tamino Kuny (*1993, Luzern) und Julian Wäckerlin (*1990, Schaffhausen) interessiert, wie globale Technologieunternehmen die Kontrolle über die Stadt übernehmen und so den Alltag im urbanen Raum verändern. In den Kunstkästen stellen sie ortsspezifische Schaffhauser Realitäten in einen Bezug zu global operierenden Apps, wie wir sie alle in unseren Smartphones herumtragen und tagtäglich nutzen. Kuny und Wäckerlin kreuzen, paaren, mischen, überlagern effektive und virtuelle Realität und erzeugen Fiktion. Die Kunstkästen werden zu eigentlichen Hybriden:

Kunstkasten 1: altstadt.cloudvision
Kunstkasten 2: hauszum#hauszumritter
Kunstkasten 3: allerheiligen.appletv
Kunstkasten 4: oase.airbnb
Kunstkasten 5: weidling.primeair
Kunstkasten 5: lindli.tinder

Bühne
Christof Wolfisberg - «Abschweifer»

Christof Wolfisberg – «Abschweifer»

Ein amüsanter Gedankentrip Schauwerk das andere Theater präsentiert: Christof Wolfisberg (die eine Hälfte des Plakat-Blätter-Duos OHNE ROLF) überrascht in seinem ersten Solo mit einer ganz ...
Bühne
Duo Luna-Tic - «Heldinnen!»

Duo Luna-Tic – «Heldinnen!»

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin spielen Antigone. Fast. Ein KlavierAkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. Davor offerieren wir einen Apero und ...
Ausstellungen
Schaffhauser Kunstkästen - «Das Feministische Kapital»

Schaffhauser Kunstkästen – «Das Feministische Kapital»

Alexandra Meyer bespielt die zweite Kunstkasten-Ausstellung «How deep is your love». Nach einer Corona-bedingten Pause steht die nächste Ausstellung vom Zyklus „Das Feministische ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!