zurück

Lea Blair Whitcher – «Mama Love» #SHKULTURMAGAZIN

Lea Blair Whitcher – «Mama Love»
Bühne

Freitag, 08.12.2023

20:00 - 21:30 Uhr

Theater Bachturnhalle
Bachstrasse 39
8200 Schaffhausen

Internet: bachturnhalle.ch
Karte

Ab 16 Jahren

Eine abgründig-humoristische One-Woman-Show, in der die Performerin mit der Absurdität von idealisierten und toxischen Mutterbildern spielt und ihre eigenen Verstrickungen darin untersucht.

Präsentiert von Schauwerk das andere Theater.

Eine ungeschönte Schilderung ihrer ersten vierzehn Wochen als Mutter. Als die Kunstfigur «Lea Blair Whitcher» verknüpft sie ihre biografischen Erfahrungen mit aktuellen Diskursen über Mutterschaft und entwirft utopische Lebensmodelle in einer Gesellschaft jenseits des Patriarchats. Whitcher spielt dabei mit den Mitteln von Stand-Up-Comedy: Während sie mit jeder Menge bösem Humor Alltagssituationen und gesellschaftliche Klischees verhandelt, reflektiert sie zugleich, was wir lustig finden und warum.
Eine Gratwanderung zwischen Humor und Abgrund, zwischen Forschung und Utopie.

Übrigens, dass das Stück ausgerechnet an Mariä Empfängnis gespielt wird ist nicht nur Zufall sondern das «Tüpfchen auf dem i» oder «the cherry on top».

Lea Whitcher ist schweizerisch-amerikanische Künstlerin und lebt in Zürich, wo sie an der ZHdK Schauspiel studierte. Seit 2012 ist sie als Freiberuflerin unterwegs und realisiert in verschiedenen Kooperationen Theater- und Filmprojekte, in denen sie Musik entwickelt, schreibt und spielt. Zusammen mit Jane Mumford gründete sie 2017 das satirische Musik-Riot-Comedy-Duo 9 VOLT NELLY. U.a. Nachwuchspreis darstellende Künste «PREMIO 2021»

Die Initiative, «Mama Love» in Schaffhausen zu veranstalten kommt von ein paar jungen Frauen, welche diese Performance in Winterthur gesehen haben.Der Mix aus entwaffnender Ehrlichkeit, schamloser Provokation des Publikums und Witz macht dieses Stück zu einem einzigartigen, aber nicht ganz leicht verdaulichen Bissen. Wir hoffen, nur das Lachen bleibt hin und wieder im Hals stecken und freuen uns auf einen wilden und interaktiven Abend

Co-Veranstaltung mit Unerhört!, Frauenstammtisch und Feministischer Salon.

Eintritt Fr. 30.– | Fr. 20.– Jugendliche mit Legi, IV, Kulturlegi
Dauer bis ca. 21:20 Uhr ohne Pause

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Sport
Curling: LGT World Men’s Curling Championship

Curling: LGT World Men’s Curling Championship

30. März bis 7. April 2024   Ein einzigartiges Erlebnis! Die Weltmeisterschaft im Curling der Männer findet im vom 30. März bis 7. April 2024 in der Schweiz statt. An den ersten 7 ...
Pop/Rock/Jazz
Adrian Stern (CH)

Adrian Stern (CH)

«Bubble»   Auf das haben viele lange gewartet! Nach zahlreichen Band-Tourneen macht es Stern nun ganz alleine. Adrian Stern ist mit seiner Musik in viele Richtungen ...
Pop/Rock/Jazz
Stress (CH)

Stress (CH)

MTV Unplugged   KAMMGARN GOES Stadttheater Diese Veranstaltung findet im Stadttheater Schaffhausen statt Stecker weg: Stress tourt mit «MTV Unplugged» durch die ...