zurück

Mittelalter am Bodensee – Wirtschaftsraum zwischen Alpen und Rheinfall  Vernissage

Mittelalter am Bodensee – Wirtschaftsraum zwischen Alpen und Rheinfall
Ausstellungen

Mittwoch, 15.05.2024

18:30 Uhr

Mo: geschlossen
Di: 11 bis 17 Uhr
Mi: 11 bis 17 Uhr
Do: 11 bis 17 Uhr
Fr: 11 bis 17 Uhr
Sa: 11 bis 17 Uhr
So: 11 bis 17 Uhr

Museum zu Allerheiligen
Klosterstrasse 16
8200 Schaffhausen

Internet: www.allerheiligen.ch
Karte

Vernissage

Die neue Ausstellung führt die Besucherinnen und Besucher in die mittelalterliche Welt am Bodensee und zeigt die wichtigsten Bereiche der Wirtschaft im Mittelalter.

Im Mittelalter entwickelte sich das Gebiet zwischen Alpen, Bodensee und Rhein zu einem eng verflochtenen und bedeutenden Wirtschafts-, Transit- und Handelsraum. Städte schlossen sich teilweise zu Bünden zusammen, führten ein einheitliches Währungssystem ein und bildeten Drehscheiben für den regionalen und internationalen Handel.

Ein grosser Teil des Warenverkehrs in und aus diesem Wirtschaftsraum wurde über den Bodensee und Rhein verschifft. Da der Rheinfall für die Transportschiffe unpassierbar war, mussten die Waren in Schaffhausen auf Fuhrwerke verladen, durch die Stadt nach Neuhausen transportiert und unterhalb des Rheinfalls wieder verschifft werden. Dank der damit verbundenen Zolleinnahmen und weiteren einträglichen Dienstleistungen wurde Schaffhausen im Mittelalter zu einer wohlhabenden Stadt.

Rund 150 faszinierende Fundstücke aus der Zeit um 1000 bis 1500 aus vier Ländern erzählen von der mittelalterlichen Lebenswelt rund um die Landwirtschaft und das Handwerk, den Handel und die Schifffahrt zwischen Alpen und Rheinfall.

Escape Room «Das Archiv»:
Ein spannender Escape Room zur Ausstellung lässt tief in die Vergangenheit eintauchen! Es gibt knifflige Rätsel rund um eine Hebamme, einen Coiffeurgesellen und einen Salzdieb zu lösen. Für 2–6 Personen, drei Schwierigkeitsstufen, Dauer 30–60 Min. Die Nutzung des Escape Rooms ist im Eintritt inbegriffen.

Eine gemeinsame Ausstellung des Historischen und Völkerkundemuseums St. Gallen, der Kantonsarchäologie St. Gallen, des Museums für Archäologie Thurgau in Frauenfeld, des Amts für Archäologie des Kantons Thurgau, des Archäologischen Landesmuseums Baden Württemberg in Konstanz, des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg, dem vorarlberg museum in Bregenz, des Amts für Kultur, Archäologie, Fürstentum Liechtenstein, des Liechtensteinischen Landesmuseums in Vaduz, des Museums zu Allerheiligen Schaffhausen, der Kantonsarchäologie Schaffhausen, des Rätischen Museums Chur und des Archäologischen Dienstes Graubünden.

Pop/Rock/Jazz
Lily Gasc

Lily Gasc

Hast du sie gesehen und applaudiert, als sie vor den grossen bunten Buchstaben ihres Namens stand? Diesmal kehrt Lily Gasc mit einer Kettensäge in der Hand auf die Bühne zurück und hat die klare ...
Diverses
Lindli Fäscht

Lindli Fäscht

WILLKOMME am LINDLI FÄSCHT 2024 Üses beliebte Stadtfäscht-Festival für Jung und Alt gaht i die nächschti Rundi. Direkt vor dä malerische, paradiesische Kulisse vom Rhyufer in Schaffhuuse. Es ...
Bühne
«Man kann die Wahrheit nicht erzählen»

«Man kann die Wahrheit nicht erzählen»

Tanztheater Ein Tanztheater von Judith Geibel & Georg Kistner mit Texten von Ingegorg Bachmann & Max Frisch. Als die Literaturwelt in der Nachkriegszeit wiedererwacht, stehen Ingeborg ...