zurück

MoonMot

MoonMot
Pop/Rock/Jazz

Donnerstag, 28.03.2019

20:30 - 23:55 Uhr

Haberhaus Bühne
Neustadt 51
8200 Schaffhausen

Internet: www.haberhaus.ch/buehne
Karte

MoonMot sind sechs Musikerinnen und Musiker aus Bern und London. Alle sechs repräsentieren eine junge Generation von improvisierenden Musikern, die ihre eigene Stimme in zahllosen Auftritten auf der ganzen Welt geschärft haben. Gemeinsam beschäftigen sie sich mit aktuellen Entwicklungsschwerpunkten des europäischen Jazz.

Hervorgegangen ist die Band aus den Aktivitäten des «Lume Collectives London» der beiden Saxophonistinnen Dee Byrne und Cath Roberts. Zusammen mit dem Bassisten Seth Bennett und dem Schlagzeuger Johnny Hunter wurden sie 2017 an die Jazzwerkstatt Bern eingeladen, wo sie zum ersten Mal mit den Berner Musikern Oli Kuster (Keys) und Simon Petermann (Posaune, Electronics) spielten. Das Konzert war ein Erfolg, an den die Band noch im gleichen Jahr anknüpfte, als sie ans renommierte EFG London Jazzfestival eingeladen wurde.

Alle sechs Mitglieder von MoonMot verfolgen als Bandleader ihre eigenen Projekte. In dieser Formation treffen sich die sechs MusikerInnen als gleichberechtigte Stimmen, um gemeinsam die Freiheiten und Feinheiten des Zusammenspiels auszuloten. Zu den musikalischen Stilmitteln von MoonMot gehören unter anderem die drei Gegensatzpaare Komposition/Improvisation, akustische und elektronische Klänge, und gerade und ungerade Taktarten. Diesen Gegensätzen begegnen die Musikerinnen und Musiker mit einer Offenheit, die sowohl die Tradition der Jazzmusik wie auch die aktuellen Entwicklungen in anderen Musikstilen stets im Blick hat.

Die Formation MoonMot mag neu sein, die MusikerInnen sind aber keine Unbekannten: Als Mitglieder von Bands wie Züri West (Oli Kuster), der Amy Winehouse Original Band (Dee Byrne) und des Fischermanns Orchestras (Simon Petermann) bespielen sie seit Jahren die Bühnen und Clubs der Schweiz und ganz Europas.

Die Band spielt im März 2019 eine Schweiz-Tournee rund um den Wettbewerb BeJazz Transnational. Nach der Konzerttour 2019 wird die Band 2020 ein erstes Album veröffentlichen.

Eine LIVE-Musikveranstaltung

Bühne
Liebe, Sex und Therapie

Liebe, Sex und Therapie

Komödie von Tony Dunham Premiere Sie, Christine, ist eine erfolgreiche Managerin; er, Ulli, kommt mit seiner Dissertation nicht weiter und leidet darunter, daß Christine das Geld verdient. ...
Pop/Rock/Jazz
«Just.Nothing» und «Cyllene»

«Just.Nothing» und «Cyllene»

JUST.NOTHING (SH) Just.Nothing – eine Band aus der Munotstadt, zusammengekehrt aus den verschiedensten Charakteren. Ihre Musik, eine Mischung aus Punk, Alternative-Rock und Progressive. ...
Bühne
Rob Spence - «Mad Men!»

Rob Spence – «Mad Men!»

Rob Spence fegt in seinem neuen Programm «Mad Men» als Comedy-Hurrikan über die Bühne. Mit seinen Kapriolen wirbelt er die Welt durcheinander und reisst das Publikum von den Stühlen. ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!