zurück

Nachtwächterrundgang in Stein am Rhein

Nachtwächterrundgang in Stein am Rhein
Diverses

Freitag, 08.12.2023

19:00 - 20:00 Uhr

Märlistadt
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein

Tickets Karte

Ein prächtiger Rathausplatz, idyllische Winkel, unzählige Malereien an herrlich restaurierten Bürgerhäusern: Schlendern Sie mit dem Nachtwächter durch eine der schönsten mittelalterlichen Städte Europas.

Lassen Sie sich vom Nachtwächter Häuser, Plätze, Gassen und Ecken der Steiner Altstadt zeigen, die mit ehemaligem Aberglauben, Pest, schändlichen Mordtaten und tragischen Unglücksfällen in Verbindung standen.

Der Nachtwächter erzählt auf seinem Rundgang Spannendes aus alter Zeit; darunter Schreckliches, Düsteres, aber auch Heiteres. So wird die Zeit des Mittelalters wieder lebendig: Wann wurden Stadttore geschlossen, wohin goss man den Nachttopf, wie wurden Brände gelöscht und vieles mehr. Beim abendlichen Rundgang mit dem "Staaner Nachtwächter" erfahren Sie Fürchterliches und Ergötzendes aus der Geschichte vom Leben im mittelalterlichen Stein am Rhein. Zudem wird an diesem Abend wieder der im Städtchen seit über 500 Jahren gebräuchliche "No e wili" Ruf erklingen.

Preis: CHF 10.- pro Person
Ticket: online oder vor dem Rundgang in bar.
Reservationen: ok@maerlistadt.ch, nur beschränkte Anzahl Teilnehmer möglich.
Treffpunkt: Vor dem Tourist Office, Oberstatt 3, 8260 Stein am Rhein
Dauer: ca. 60 min.
Der Nachtwächterrundgang findet auf Schweizerdeutsch statt.

Kids
Marius und Wisl - «Felltuschgnusch»

Marius und Wisl – «Felltuschgnusch»

Marius und Wisl (von der Jagdkapelle) erzählen eine pelzige Waldgeschichte. Marius Tschirky führt die Zuschauer gemeinsam mit Wisl (Christian Hugelshofer) durch die Abenteuer der beliebten ...
Pop/Rock/Jazz
Stress (CH)

Stress (CH)

MTV Unplugged   KAMMGARN GOES Stadttheater Diese Veranstaltung findet im Stadttheater Schaffhausen statt Stecker weg: Stress tourt mit «MTV Unplugged» durch die ...
Bühne
Olga Tucek

Olga Tucek

Zum Internationalen Tag der Frau Von Frauen und Mächten – ein feministisches Freudenfeuer. Ein Liederabend mit Tiefgang, Wohlklang, Reimrhythmen, Wortkaskaden, saftiger Komik und feinster ...