zurück

Philosophische Gesprächsrunde

Worte

Dienstag, 12.02.2019

19:30 Uhr

Fass-Beiz
Webergasse 13
8200 Schaffhausen

Internet: www.fassbeiz.ch
Karte

Wir werden uns fragen, ob es im Staat, damit er funktionieren kann, eine unumschränkt herrschende Instanz, einen Souverän geben muss.

Wir leben in einer Zeit des Umbruches, was zu Unsicherheit und der Forderung nach einer starken politischen Führung, nach klaren politischen Entscheidungen führt. Die Frage nach dem “Wer das Sagen in einem Staat hat“, ist seit dem 16.Jh. eng mit dem Begriff des “Souveräns“ verbunden. Um der obige Frage, ob der Staat, um funktionieren zu können, einer unumschränkt herrschenden Instanz bedarf, angehen zu können, soll zuerst die Entwicklung des Begriffs “Souverän“ von seiner erstmaligen Bestimmung durch J. Bodin im 16. Jh. bis heute kurz dargelegt werden. Dies dient dann als Ausgangspunkt für Behandlung der obigen Frage. Ziel ist es, den Teilnehmenden ein Gespür zu geben für die Art und Weise, wie heikle politische Entscheide in einem demokratischen Staat sinnvollerweise zustande kommen könnten.

Bühne
Ich esse deinen Schatten

Ich esse deinen Schatten

Experimenteller Tanz trifft auf experimentelle Musik Micha Stuhlmann und Beat Keller laden zu einem Erlebnis der besonderen Art ein. In einem archaisch ausgerichteten Kammerspiel begegnet sich ...
Bühne
Herman van Veen & Band

Herman van Veen & Band

Das neue Programm Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und vor allem melan­cholischer Chansonnier: Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Aus­nahmekünstler Herman van Veen auf ...
Diverses
Bach im Fluss - 150 Jahre Bachschulhaus

Bach im Fluss – 150 Jahre Bachschulhaus

Jubiläumsfest 10.00 Uhr: Türöffnung Schulhaus 10.30 Uhr: Jubiläumsreden & baCHor in der Aula 11.00 - 17.00 Uhr: Festwirtschaft, Darbietungen der Klassen, Ausstellung & ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!