zurück

Provenienzforschung im Museum zu Allerheiligen – ein Werkstattbericht

Worte

Dienstag, 21.01.2020

19:30 - 20:45 Uhr

Museum zu Allerheiligen
Klosterstrasse 16
8200 Schaffhausen

Internet: www.allerheiligen.ch
Karte

Provenienzforschung ist in Museen des In- und Auslands ein Gebot der Stunde. Woher kommen die Objekte in den Ausstellungen und Magazinen? Dabei steht traditionell der Zweite Weltkrieg im Vordergrund, der den Kunstmarkt durch Enteignung, Verschleppung, Diebstahl, aber auch die schiere Not von Flüchtlingen und Emigranten massiv veränderte. 1998 unterzeichnete die Eidgenossenschaft die Washingtoner Erklärung in Bezug auf Kunstwerke, die von den Nazis konfisziert wurden und verpflichtete sich damit zu einer aktiven Provenienzforschung.

Der Zürcher Historiker Luca Stoppa ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Museums zu Allerheiligen mit der Provenienzforschung an ausgewählten Konvoluten der Kunstsammlung betraut. In seinem Werkstattbericht gibt er Einblicke in die laufende Arbeit. 

Eine Veranstaltung des Historischen Vereins Schaffhausen

Bühne
Bliss - «Volljährig»

Bliss – «Volljährig»

Bliss verlängern ihre Tour Ihr neustes Programm hat eingeschlagen wie eine Bombe: Bliss feiern mit «volljährig» einen riesigen Erfolg. Denn ihre Shows sind bis November schon fast ...
Bühne
Lisa Christ - «Ich brauche neue Schuhe»

Lisa Christ – «Ich brauche neue Schuhe»

Wortgewandte Fulminanz – ein Gedankensturm. Es kommt der Punkt, an dem man feststellt: Nun bin ich definitiv aus meiner Jugend herausgewachsen. Was heisst das? Zwischen schwangeren ...
Pop/Rock/Jazz
«New Seed» - Vol. 1 - TICKETS ZU GEWINNEN!

«New Seed» - Vol. 1 – TICKETS ZU GEWINNEN!

Ghost Town – New Seed Konzertreihe im TapTab Schaffhausen Es wird eine neue Saat ausgebracht in der Geisterstadt. Urban Songgardening. Nach ihrem letzten Album No Depression In Heaven ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!