zurück

Schaffhauser Reformation 2.0

Schaffhauser Reformation 2.0
Worte

Sonntag, 22.09.2019

17:30 Uhr

Tourist-Office
Herrenacker 15
8200 Schaffhausen

Tickets Karte

Öffentliche Führung

Die Zeit des Schaffhauser Reformators - Johann Conrad Ulmer

Johann Conrad Ulmer (1519 – 1600) gilt als zweiter Reformator Schaffhausens. Nach seiner Wahl zum Antistes und später zum Dekan prägte er ab 1566 rund drei Jahrzehnte lang das kirchliche Leben Schaffhausens, indem er unter anderem einen ersten Katechismus und ein Liederbuch schuf. Johann Conrad Ulmer gilt auch als einer der Begründer der reformierten Orthodoxie. Damit wollte der dem Druck der Gegenreformation entschieden entgegentreten.

In der Figur des Ulmer-Zeitgenossen, Chronisten und Münsterpfarrers Johann Jakob Rüeger vermittelt der Stadtführer und Lokalhistoriker Martin Harzenmoser auf anschauliche Art und Weise die bewegte Zeit Ende des 16. Jahrhunderts. Auf seinem Rundgang verweist er nicht nur auf Orte, die mit Johann Jakob Ulmer in Verbindung stehen, sondern er erzählt auch anhand von Auszügen aus Chroniken etwas vom alltäglichen Leben im damaligen Schaffhausen.

Treffpunkt: Tourist Office, Herrenacker 15, 8200 Schaffhausen
Preis: CHF 15.00 Erwachsene, CHF 11.00 Kinder (6 - 16 Jahre)
Personen mit einer SHKB-Karte erhalten CHF 5.00 Reduktion (es können stichprobenartige Kontrollen durchgeführt werden).

Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Sprache: Deutsch

Vorverkauf notwendig, keine Abendkasse.

Bühne
The Ninety Nines

The Ninety Nines

Die junge Schaffhauser Theatergruppe Szenario präsentiert ihre vierte Eigenproduktion: Ein Stück über klassische und unklassische Frauenbilder. Ein Thema, das 2019 noch immer so aktuell ist wie ...
Pop/Rock/Jazz
30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika ...
Pop/Rock/Jazz
Kotzfrucht (GL) - TICKETS ZU GEWINNEN!

Kotzfrucht (GL) – TICKETS ZU GEWINNEN!

Kotzfrucht ist ein notorisches Duo, ein orgelverliebter Auswuchs, eine Wucherung, ein Trieb. Kotzfrucht rennt zwischen Heimorgel-Wildwuchs und Trommelmaschinen-Poesie im Kamelgalopp durch den ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!