zurück

Schweizer Kunst – Die Giacomettis, Amiet und Vallotton

Worte

Donnerstag, 23.01.2020

18:00 - 19:15 Uhr

Hotel Promenade
Fäsenstaubstrasse 43
8200 Schaffhausen

Karte

Kunstvorträge Schaffhausen mit Dagmar Huguenin

In der Familie Giacometti gab es lauter künstlerische Berühmtheiten: der Vater Giovanni, der Vetter und Onkel Augusto, und Giovanni’s Söhne Alberto, Diego und Bruno. Giovanni Giacometti war eng mit Cuno Amiet befreundet, und die Künstler reisten zur Ausbildung zusammen nach München, dann nach Paris. Danach liess sich Giovanni in Stampa und Cuno Amiet auf der Oschwand nahe bei Solothurn nieder. Alberto und Diego lebten in Paris, wo auch der um mehr als eine Generation ältere Félix Vallotton lebte. Was verbindet oder charakterisiert die verschiedenen Künstler stilistisch, nebst den Familien- und Freundschaftsbanden?

Heute: Die Familie Giacometti – Augusto, Giovanni, Alberto, Diego und Bruno in Stampa, Zürich und Paris

Kosten Fr. 25.-/Vortrag
Anmeldung bis zum Vorabend unter info@kunstvortrag.ch, SMS an 076 480 39 66

Pop/Rock/Jazz
Street Music Nights

Street Music Nights

Auch in diesem Sommer werden die Donnerstage in der Safrangasse in Schaffhausen wieder musikalisch gestaltet. Der Schaffhauser Verein «Band-Union» veranstaltet mit dem «Cuba ...
Ausstellungen
Schaffhauser Kunstkästen - «Das Feministische Kapital»

Schaffhauser Kunstkästen – «Das Feministische Kapital»

Alexandra Meyer bespielt die zweite Kunstkasten-Ausstellung «How deep is your love». Nach einer Corona-bedingten Pause steht die nächste Ausstellung vom Zyklus „Das Feministische ...
Worte
Literaturboote 2020

Literaturboote 2020

Die Literaturboote sind ein besonderer Anlass im Kulturleben unserer Region. Sie sitzen mit einem Autor im Boot, lassen sich den Rhein hinunter treiben und lauschen dem Wort-Fluss des Autors – ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!