zurück

Stars in Town – Beginner, Fettes Brot und Stress

Stars in Town – Beginner, Fettes Brot und Stress
Pop/Rock/Jazz

Freitag, 09.08.2019

17:30 Uhr

Herrenacker
Herrenacker
8200 Schaffhausen

Tickets Karte

Zum 10. Mal jährt sich Stars in Town in der Schaffhauser Altstadt und präsentiert vom 6. bis 10. August ein vielseitiges Programm. Mit Künstlern wie Scorpions, Amy Macdonald, James Bay, Bastille, Rea Garvey, Beginner, Fettes Brot, Europe, Alvaro Soler, Max Giesinger, Bastian Baker und Stress deckt das beliebte Nordostschweizer Musikfestival eine breite Palette der Populärmusik ab.

22.15 Uhr
Beginner
Die Beginner begeistern das Publikum seit den 90er-Jahren mit deutschem Hip Hop. Das legendäre Hamburger HipHop Trio um Eizi Eiz alias Jan Delay, Denyo alias Denis Lisk und DJ Mad alias Guido Weiß haben vor über 25 Jahren Hip-Hop-Geschichte geschrieben. Mit Rapmusik zwischen rockenden Elektro-Beats, norddeutscher Trockenheit und politischer Punk-Attitüde spielen die Beginner weiter in einer eigenen Liga. Der Mix aus alten und neuen Liedern begeistere das Publikum immer wieder und die Schaffhauser Altstadt wird kochen.
www.beginner.de

20.15 Uhr
Fettes Brot
Sie sind die vermutlich politisch korrekteste HipHop-Combo Deutschlands: Björn Beton, König Boris und Doc Renz aka Fettes Brot. Bei «Lass die Finger vom e, Manuela» wiesen die Hamburger einst auf die schlechten Nebenwirkungen von synthetischen Drogen hin, in «Schwule Mädchen» ging es gegen Homophobie und den mangelnden Respekt für Frauen, bei «Bettina, zieh dir bitte etwas an» sogar noch konkreter gegen den Sexismus. Also richtig gute Jungs, die es vor allem verstehen, dabei noch sowas von locker und cool zu bleiben, auch wenn sie den moralischen Zeigefinger heben. Mit ihrem neuen Album «Lovestory» machen sie Halt am Stars in Town und eine fette Show ist garantiert.
fettesbrot.de

18.30 Uhr
Stress
Wenn einer voller Energie steckt, dann Andres Andrekson. Sein Künstlername STRESS ist Programm.
Was lange währt, wird endlich gut. Für sein siebtes Album hat sich STRESS so lange Zeit genommen wie seit seinem Debüt nicht mehr. In zahlreichen Sessions mit Beatbastlern, Sängern und seinem Produzenten-Team, wurden in einem intensiven Jahr aus unzähligen Songskizzen 16 neue Tracks herausgearbeitet. Für STRESS repräsentiert die Musik seine Gefühle und seine persönliche Balance. In Musikstücken stellt er auch sein eigenes Leben dar. Seine Lieder enthalten häufig klare Botschaften gegen jegliche Form von Rassismus und politischen Extremismus. Seine Live-Auftritte sind eine Wucht.
stressmusic.com 

Bühne
«Comedy Zischtig»

«Comedy Zischtig»

Volle Dröhnung Comedy! Am zweiten Raiffeisen Comedy Zischtig treten Rob Spence, Martina Hügi, Cenk und Matthias Hauser im Flügelwest auf. Das wird ein harter Abend für die Lachmuskeln. An diesem ...
Ausstellungen
Jean-Jacques Volz - «Holzschnitte»

Jean-Jacques Volz – «Holzschnitte»

Vernissage Ausstellung des Alterswerks von Jean-Jacques Volz 1928 − 2020 mit Werken seiner Künstlerfreundinnen und Künstlerfreunde: Vincenzo Baviera, Kurt Bruckner, Carlo Domeniconi, ...
Worte
Schaffhauser Buchwoche - Pedro Lenz

Schaffhauser Buchwoche – Pedro Lenz

Christian Schmid im Gespräch mit Pedro Lenz Christian Schmid freut sich auf das Gespräch mit Pedro Lenz und auf dessen Roman «Primitivo», weil Pedro Lenz «einer der wichtigsten ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!