zurück

StrohmannKauz – «Sitzläder» #SHKULTURMAGAZIN

StrohmannKauz – «Sitzläder»
Bühne

Samstag, 12.11.2022

20:00 - 22:00 Uhr

Theater Alti Fabrik Flaach
Wesenplatz 4
8416 Flaach

Internet: www.altifabrik.ch
Tickets Karte

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz.

Die alten Freunde hauen ab, aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben. Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden.

Ungewollt ziviler Ungehorsam stürzt das liebenswürdige Rentnerduo in eine abenteuerliche Geschichte. Zufälle und überraschende Wendungen zwingen die treuen Weggefährten ihnen unbekannte Rollen zu spielen. Ruedi und Heinz lassen nicht nur Erinnerungen nachsitzen, sie kämpfen für ihren neuen, alten Zufluchtsort.

Strohmann-Kauz erzählt eine Geschichte über Erinnerungen und Leidenschaft, entlebte Dorfkerne und Innenstädte, über junge Nostalgie, echte Freundschaft und alte Kampfbereitschaft.

Kabarettistisch. Gesellschaftspolitisch aktuell. Überraschend.  

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 35.–
Mitglieder, Gönner: CHF 25.–
Kinder bis 16 Jahre: CHF 15.–
Familien: CHF 80.–
Lernende und Studierende: CHF 18.–

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Bühne
Die Tür nebenan

Die Tür nebenan

Geniessen Sie einen lustvollen Silvestertheaterabend mit einer Komödie und anschliessendem Apéro mit gemeinsamem Anstossen auf das neue Jahr. Zum Stück: Sie ist Psychologin, beruflich etabliert ...
Ausstellungen
INTERNA 22

INTERNA 22

Malerei, Skulpturen, Fotografie, Installationen Vernissage Als eine der letzten Gelegenheiten vor dem Ende der Zwischennutzung, bieten wir unseren Künstlerinnen und Künstlern im Haus die ...
Pop/Rock/Jazz
Fleshgod Apocalypse (IT) & Omnium Gatherum (FI) - TICKETS ZU GEWINNEN!

Fleshgod Apocalypse (IT) & Omnium Gatherum (FI) – TICKETS ZU GEWINNEN!

Special Guest: Omnium Gatherum [fi] Support: W.E.B. [gr] Fleshgod Apocalypse gehören zu den wichtigsten Vertretern ihrer Zunft! Den ohnehin schon unglaublich anspruchsvollen «Technical ...