zurück

Summer Music Nights 2022

Summer Music Nights 2022
Pop/Rock/Jazz

Donnerstag, 18.08.2022

19:00 Uhr

Salzstadel Summer Pop-up
Fischerhäuserstrasse
8200 Schaffhausen

Internet: www.facebook.com/SALZSTADELSOMMERPOPUP
Karte

Einen weiteren Sommer lang donnerstägliche Livemusik präsentieren die Band-Union und ihre Partner Cuba Club und Abaco Schaffhausen. Allerdings nicht in gewohnter Umgebung in der Safrangasse, sondern aufgrund der Grossbaustelle rund um das Stadthausgeviert neu direkt am Rhein beim Salzstadel Summer Pop-up.  

Heute:
Misery, Schaffhausen SH
Purple Headspace, Schaffhausen SH

Bei schlechter Witterung werden die Konzerte wie bereits in den letzten Jahren in die Lokalitäten des Cuba Clubs verlegt. Bei unsicherer Wetterlage werden die Veranstalter auf ihren Kanälen jeweils zwischen 16:00 und 17:00 Uhr entsprechend kommunizieren, an welchem Standort die Konzerte durchgeführt werden. Das Pop-up Salzstadel ist nur bei trockener Witterung geöffnet.  

Gratiskonzerte mit Kollekte
Der Eintritt zu den 36 Konzerten ist gratis, dafür gibt es an allen Abenden wieder Hutkollekten. Ebenso ist es auch möglich per Twint die auftretenden Musiker*innen mit einem Batzen zu unterstützen. Nebst diversen leckeren Getränken werden auch verschiedene Köstlichkeiten angeboten.

Start der Konzerte sind jeweils um 19:00 Uhr und 20:30 Uhr und dauern bis um ca. 21:45 Uhr.

Bühne
Sutter & Schär - «OhaLätz»

Sutter & Schär – «OhaLätz»

Sutter & Schär, da haben sich 2 Top-Comedians gefunden, die den Humor auf der selben Bühne haben! Cony Sutter und Fredy Schär bieten mit dem neuen Comedyprogramm «OhaLätz» ein ...
Pop/Rock/Jazz
Jazztreff Schaffhausen

Jazztreff Schaffhausen

Paradise Creek Jazz Band (CH) New Orleans Revival Jazz Eine Zeitreise in die 20er und 30er Jahre! Stilecht gekleidet und mit einer Menge Spielfreude lässt die Paradise Creek Jazz Band aus der ...
Bühne
Merlin oder das wüste Land

Merlin oder das wüste Land

Schaupiel von Tankred Dorst Tankred Dorst ist auf dem Färbe-Spielplan kein Unbekannter: Anläßlich Peter Simons Inszenierung von „Die Mohrin“ (1997) gratulierte ihm Dorst zu seinem ...