zurück

TCS Exkursion Sarganserland – ABGGESAGT!

TCS Exkursion Sarganserland – ABGGESAGT!

Donnerstag, 19.08.2021

07:30 - 18:30 Uhr

Anmeldung bis 12.08.2021
Anmeldung an: Kontaktstelle TCS Sektion Schaffhausen, Vordergasse 58, 8200 Schaffhausen, Tel. 052 630 00 00, schaffhausen@tcs.ch, www.tcssh.ch

Kosten: CHF 120.00/Pauschalpreis

TCS Sektion Schaffhausen
Vordergasse 58
8200 Schaffhausen

Karte

Auf dieser Reise entführen wir unsere Mitglieder ins liebliche Sarganserland. Zuerst besuchen wir das Weingut Gonzen. Nach einer Führung durch die Reben und im Weinkeller, bietet sich die Möglichkeit die „edlen Tropfen“ zu degustieren. Anschliessend gelangen wir während einem gemütlichen Spaziergang (400 m) zum Bergwerk Restaurant Gonzen, das in der Gestaltung einzigartig ist. Dies weil die auf Schienen verschiebbare Bühne die Lokalität der Grösse des Anlasses angepasst werden kann. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das grösste Besucherbergwerk der Schweiz, das Eisenbergwerk Gonzen. Aus einem Stollenlabyrinth von rund 90 Kilometern wurden Erze wie Hämatit, Magnetit und Hausmannit gefördert. Als die letzten Mineure und Knappen 1966 das Eisenbergwerk verliessen, verstummten das Dröhnen der Kompressoren und das Rattern der Bohrhämmer. Dafür haben seit 1983 Besucher die Möglichkeit in die spannende Welt „Untertag“ einzutauschen. Auf dem Rundgang durch Stollen, über Galerien, Fahrungen und Bremsberge, vorbei an tiefen Silos, Gesenken und versteckten Winkeln faszinieren die stets wechselnden Farben des imposanten Erzlagers.

Diese Reise steht unter dem Motto „Naturspektakel – Nostalgie – Wasserkraft“. An wenigen Tagen im März und Ende September scheint die Sonne durch das Martinsloch, ein Durchbruch in der Alpenkette der Tschingelhörner. Die Sonne scheint dann jeweils zwei Minuten lang durch das Loch auf den Elmer Kirchenturm. Nach Beendigung dieses Spektakel statten wir der Schiefertafel-Fabrik Elm einen Besuch ab. Die Schiefertafel gehörte für die früheren Generationen zum Alltag wie Face- und Notebook in die Hände heutiger Teenager. Nach diesem interessanten Einblick in den einst wichtigsten Wirtschaftszweig dieser Bergregion, fahren wir nach Tierfehd oberhalb Linthal, wo wir das Mittagessen einnehmen.

Am Nachmittag erwartet Sie eine Führung im 2017 neuerstellten Pumpspeicherwerk Limmern, wozu wir mit der Standseilbahn hochfahren. Im Verlaufe des späteren Nachmittags Rückfahrt nach Schaffhausen.

Pop/Rock/Jazz
Kadebostany (CH)

Kadebostany (CH)

Neue Besetzung, neue Musik, neue visuelle Identität und eine brandneue Live-Show. Wenn ein Pressetext so beginnt, kann die Show dazu nur gut werden! Der Kopf hinter dem Projekt ...
Worte
Schaffhauser Buchwoche - Pedro Lenz

Schaffhauser Buchwoche – Pedro Lenz

Christian Schmid im Gespräch mit Pedro Lenz Christian Schmid freut sich auf das Gespräch mit Pedro Lenz und auf dessen Roman «Primitivo», weil Pedro Lenz «einer der wichtigsten ...
Bühne
Mord auf dem Laufsteg - «Todschick»

Mord auf dem Laufsteg – «Todschick»

Tatort Dinner mit Florian Rexer Das Ermittlungsspektakel Tatort-Dinner verbindet Genuss und Spannung, Essen und Show, gemütliches Zusammensein und gemeinsames Mitfiebern beim Krimi. Wenn Sie ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!