zurück

Theater Sgaramusch – «Alleidihei»

Theater Sgaramusch – «Alleidihei»
Bühne

Sonntag, 30.05.2021

14:00 Uhr

Haberhaus Bühne
Neustadt 51
8200 Schaffhausen

Internet: www.haberhaus.ch/buehne
Karte

Zum letzten Mal «Alleidihei», dann ist das Stück aus dem Jahr 2015 abgespielt.
Tschüss Mama, tschüss Papa, macht’s auch gut.
Was? Jaa, der Zettel ist hier.– Tschüüss.
Was? Ja, mach ich. – Tschüüüss.

Nein, Ehrenwort, die tun ja, wie wenn ich zum ersten Mal allein daheim wär! Gut, ich bin ja auch zum ersten Mal allein daheim. Sophie, meine Freundin, die dürfte das nie! Die darf nicht einmal allein zur Schule gehen, sei zu gefährlich, sie könnte von einem Balkon erschlagen werden. Apropos, was ist das, es ist rot und steht auf dem Balkon? Eine Pflanze, die vergessen hat, Sonnencreme einzuschmieren! Ich soll die Tür nicht aufmachen, die Fenster zu lassen und lüften vor dem Schlafen. Gestern war meine Mutter eine Giraffe. Im Traum. Gut, meine Mutter ist ja auch fast so gross wie eine Giraffe. Mit acht Jahren haben die Kinder noch ein Reptilienhirn. Jetzt bin ich fünf Stunden allein und kann machen was ich will. Was ich will!

Hat’s jetzt geklingelt? Soll ich aufmachen?

Spiel: Nora Vonder Mühll
Oeil extérieur/Technik: Stefan Colombo
Regie: Carol Blanc
Musik: Simon Hari

Eintritt Fr. 25.- | Fr. 15.- Kinder bis 16 J., Jugendliche mit Legi, IV, Kulturlegi Türöffnung | Barbetrieb 30 Min. vor Beginn Dauer ca. 50 Minuten | ohne Pause

Kids
Robin Hood

Robin Hood

Ersatztermin für die Vorstellung vom 7. November 2020! Ein humorvolles Musical über Gerechtigkeit, Zivilcourage und Liebe  Vorstellungen: 14 und 17 Uhr England im Jahr 1192. Der gute ...
Pop/Rock/Jazz
32. Schaffhauser Jazzfestival

32. Schaffhauser Jazzfestival

Das Schaffhauser Jazzfestival findet dieses Jahr vom 26. - 29. Mai statt. 2020 wurde das Festivalteam fast auf dem falschen Fuss erwischt, aber eben nur fast. Innerhalb von sieben Wochen hat es den ...
Bühne
Müslüm (CH)

Müslüm (CH)

Verschoben vom 19.11.20 «Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!