zurück

Trio Ambäck – «S´mues wies isch»

Trio Ambäck – «S´mues wies isch»
Musik

Samstag, 18.01.2020

20:00 - 22:00 Uhr

Theater Alti Fabrik Flaach
Wesenplatz 4
8416 Flaach

Internet: www.altifabrik.ch
Karte

Neue Schweizer Volksmusik Konzert

So erfrischend und musikalisch interessant war die Schweizer Volksmusik schon lange nicht mehr zu hören! Mit dem prominent besetzten Trio begegnen sich drei herausragende Schweizer Volksmusiker, die sich seit Jahren abseits der ausgetretenen Pfade traditioneller Musik bewegen. Die mehrfach ausgezeichneten Musiker gehören unbestritten zu den besten ihres Genres. Flückiger, Gabriel und Huber haben den grossen Hype um die Neue Schweizer Volksmusik der letzten Jahre wesentlich mitgestaltet.

Das abgeschiedene Muotathal im Kanton Schwyz gehört zu den interessantesten Musikregionen der Schweiz. Dort hinten haben innovative Instrumentalisten um 1900 eine ganz eigene Musik kreiert, darunter auch eine sperrig-urchige Tanzmusik mit Schwyzerörgeli, Geige und Kontrabass. Genau diese Tradition entwickeln Flückiger, Gabriel und Huber mit Ambäck konsequent weiter. - Erfrischend, frech und hochmusikalisch.

Andreas Gabriel: Geige
Markus Flückiger: Schwyzerörgeli
Pirmin Huber: Bassgeige 

Abendkasse und Theaterbar ab 19 Uhr
Reservation dringend empfohlen: www.altifabrik.ch oder Tel/SMS 078 637 71 83

Bühne
Reisegruppe Erhrenfeld - «Schnall Dich an, Schatz!»

Reisegruppe Erhrenfeld – «Schnall Dich an, Schatz!»

Kabarett Seit ihrem Studium an der Sporthochschule Köln, standen MAJA LÜHRSEN und THEO VAGEDES in unterschiedlichen Formationen im Rampenlicht deutscher Kabarettbühnen. Von ihrem Heimathafen ...
Party
What A Bam Bam - Upstairs Edition - TICKETS ZU GEWINNEN!

What A Bam Bam – Upstairs Edition – TICKETS ZU GEWINNEN!

Der Herbst ruft. Die Nächte werden länger. Aber nicht weniger heiss! Denn unsere Freunde von Real Rock Sound servieren euch die neusten Tunes und altbekannte Klassiker aus dem ...
Bühne
Der Besuch der alten Dame

Der Besuch der alten Dame

Eine Tragikomödie in drei Akten des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt. Güllen, eine verarmte «Kleinstadt in der Gegenwart» am Rande der globalisierten Welt, wird von der ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!