zurück

Utopia von Sébastien Bertaud

Utopia von Sébastien Bertaud
Bühne

Freitag, 19.07.2019

21:30 Uhr

Theaterturm auf dem Julierpass
Julierstrasse
7457 Bivio

Karte

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts liessen sich kleine Gemeinschaften am Monte Verità, unweit des Lago Maggiore, nieder. Schriftsteller, Maler, Denker, Tänzer und Choreographen. Sie befreiten und zelebrierten den menschlichen Körper von allen Zwängen. In ihrer Mitte wurden neue Lebensformen erdacht, kreiert und erschaffen. Unter ihnen war Rudolph Laban, ein wahrer Vorreiter und Begründer der Moderne im Tanz. Aber ihre Zeit holte sie ein. Der zweite Weltkrieg bereitete den kühnen Lebensentwürfen des Monte Verità ein jähes Ende. Die schöne Utopie war Geschichte. - Sébastien Bertaud choreographiert erstmals für Origen. Auf der Bühne stehen Solisten der Pariser Oper.

Musik
Walther Bringolf Musikpreis 2019

Walther Bringolf Musikpreis 2019

Der Jazzpianist Joscha Schraff erhält den Walther Bringolf Musikpreis der Stadt Schaffhausen 2019. Joscha Schraff, 1991 in Schaffhausen geboren und wohnhaft, ist ein vielversprechender, junger ...
Pop/Rock/Jazz
Marius Bear (CH)

Marius Bear (CH)

«MY CROWN» Hollywood hätte grosse Freude an der Story des Appenzellers, der die Entdeckung seines Gesangstalents eher einem Zufall zu verdanken hat. Marius Hügli, so der ...
Pop/Rock/Jazz
What A Bam Bam - live

What A Bam Bam – live

Jahcoustix & Band (D), support by Tóke, juggling by Real Rock Sound Auf seinem aktuellen Album «Reunion» feiert Dominik Haas aka Jahcoustix tatsächlich eine Wiedervereinigung mit ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!