zurück

Vier Stern Stunden – AUSVERKAUFT!

Vier Stern Stunden – AUSVERKAUFT!
Bühne
Günther Maria Halmer

Donnerstag, 12.12.2019

20:00 Uhr

Stadthalle
Hohgarten 4
78224 Singen (DE)

Internet: www.stadthalle-singen.de
Tickets Karte

Komödie Daniel Glattauer mit Günther Maria Halmer, Janina Hartwig und Florian Odendahl

Altehrwürdige Hotels bieten wunderbare Schauplätze für ungewöhnliche Begegnungen der skurrilsten Charaktere. Auch bei „Vier Stern Stunden“ am Donnerstag, 12. Dezember um 20 Uhr in der Stadthalle Singen treffen im vornehm angehauchten Kur-Ambiente eines Nobelhotels vier ganz unterschiedliche Persönlichkeiten aufeinander. Und wenn die im Laufe des Abends langsam ihre Masken fallen lassen, geht es in der Luxusherberge hoch her!
Für das Schauspiel sind nur noch wenige Restkarten verfügbar.

Der charismatische Schriftsteller Frederic Trömerbusch ist als Stargast ins Vier-Sterne-Hotel Reichenshoffer geladen, dessen Blütezeit ganz offensichtlich schon länger zurückliegt. Dort soll er im Rahmen der Reihe „Sternstunden“ vor den Hotelgästen über seine Bücher plaudern. Das Podiumsgespräch führt die intellektuell hochfliegende Kulturreferentin Mariella Brem, die in ihrer Verehrung und Bewunderung für den großen Dichter gar nicht merkt, dass sie offenen Auges ins Messer des ewig schlecht gelaunten Autors läuft. Die Veranstaltung wird zum Desaster, hinter den Kulissen fliegen die Fetzen. Zwischen den beiden zerreißt sich Reichenshoffer junior, der völlig überforderte Hotelerbe, im verzweifelten Kampf gegen versagende Tonanlagen, gefährlich vermummte Gestalten im Publikum und nicht signierte Gästebücher. Und dann ist da noch die junge Outdoor-Bloggerin Lisa, der wahre Grund für Trömerbuschs Abstecher in die Provinz. Doch Lisa ist nicht wegen Frederic im Hotel Reichenshoffer, sondern wegen der Idee für einen neuen, einen höchst brisanten Blogbeitrag!

Journalist und Bestseller-Autor Daniel Glattauer, 1960 in Wien geboren, schaffte 2006 mit „Gut gegen Nordwind“ den Durchbruch als Schriftsteller. In der Komödie „Vier Stern Stunden“ mit Günther Maria Halmer („Tatort“, „Traumschiff“) und Janina Hartwig („Um Himmels willen“) spielt er virtuos mit aktuellen Reizthemen – von der allgegenwärtigen Eventkultur über den Hype um mehr oder weniger aktuelle Erfolgsschriftsteller bis zur vergänglich-kleinen Form des Internet-Blogs – und bringt sein Publikum zum Schmunzeln, zum Lachen und zum Nachdenken. Den streitlustigen Schriftsteller Trömerbusch gibt Günther Maria Halmer. Der bayerische Schauspieler war nicht nur in TV-Produktionen wie „Münchner Geschichten“, „Tatort“ und „Traumschiff“ zu sehen, sondern auch in international erfolgreichen Filmen, darunter „Gandhi“ und „Der Zug“. Paroli bietet ihm Janina Hartwig als ambitionierte Kulturreferentin. Die beliebte Ostberliner Schauspielerin ist seit 2006 die „Schwester Hanna“ in der Erfolgsserie „Um Himmels willen“. Nach einer Umbesetzung ist als Reichenshoffer junior der junge Schauspieler Florian Odendahl zu sehen. 

Bühne
Der Besuch der alten Dame

Der Besuch der alten Dame

Eine Tragikomödie in drei Akten des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt. Güllen, eine verarmte «Kleinstadt in der Gegenwart» am Rande der globalisierten Welt, wird von der ...
Diverses
Dorfkino im Rheintalgarten

Dorfkino im Rheintalgarten

LUNCHBOX In Mumbai gibt es eine besondere Art von Lieferanten, die "Dabbawahllahs". Täglich bringen sie die von den Ehefrauen gefüllten Lunchboxen in die Büros der Ehemänner und zurück. ...
Pop/Rock/Jazz
Paulo Mendonça (SWE) - «Mid Control»

Paulo Mendonça (SWE) – «Mid Control»

Für das schwedische Volk heisst er Gustav, für den schwedischen Funk Paulo. King Mendonça ist zurück. In den 90ern tourt der Schwede mit portugiesischen Wurzeln mit Tina Turner, überzeugt als ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!