zurück

Welcome to Zwitscherland

... Trailer wird geladen.
Du glaubst, Du kennst die Schweiz. Und dann fliegt ein Ziegenmelker an Dir vorbei. Plötzlich hat er begonnen, sich für Vögel zu inte­ressieren. Ausgerechnet Vögel? Obwohl sie ihm sehr nah stand, konnte sie das nie wirklich nach­vollziehen. Nach seinem Tod taucht sie in Erin­nerungen ein und sieht dank seiner Vögel die Schweiz mit anderen Augen: Sie entdeckt eine unglaubliche Vielfalt mitten im Herzen Europas. Eine Vielfalt, die so manches über das kleine Land und sein Volk verrät – über das gefiederte und das andere. In eindrücklichen Bildern spürt dieser Film dem Leben der Schweizer Vögel nach 
und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossen­schaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Indivi­dualisten und Teamplayern, von Weltenbumm­lern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.
Regie:
Marc Tschudin
Schauspieler:

Genre:
Documentary

KinoSpracheFilmformatAltersfreigabeDatumZeit

© Cinergy.ch, 2021

Thriller

Nur ein kleiner Gefallen

Als die extravagante Emily plötzlich nicht mehr auftaucht kümmert sich ihre Bekannte Stephanie um ihren Sohn.
Drama

Bohemian Rhapsody

Queen ist noch immer eine der inspirierendsten Bands der Musikgeschichte - der Film zeigt das Auf und Ab ihres Erfolgs.
Comedy

Wolkenbruch

Der orthodoxe Jude Motti Wolkenbruch will nicht heiraten - als er sich an der Uni verliebt, ist seine Mame ausser sich.

Immer wissen, was am Wochenende läuft!