zurück

Yves Theiler «We Trio»

Yves Theiler «We Trio»
Pop/Rock/Jazz

Freitag, 07.01.2022

20:30 - 23:00 Uhr

Gems
Mühlenstrasse 13
78224 Singen (DE)

Internet: www.diegems.de
Karte

GREAT YOUNG SWISS JAZZ

Der 32-jährige Schweizer Pianist YVES THEILER zählt zu den signifikantesten Stimmen der jungen europäischen Szene. Tief in der Tradition des Jazz verwurzelt und ausgestattet mit einer wagemutigen Experimentierlust profiliert er sich als Komponist ebenso wie als freier Improvisator mit einem souveränen Gestaltungswillen.

Im Zentrum seines musikalischen Schaffens steht das YVES THEILER TRIO, in dem improvisatorischer Furor und kompositorische Strenge, Kalkül und Freiheit ineinandergreifen. “WE” (Intakt Records), das dritte Album von Yves Theiler als Leiter des Trios mit Schlagzeuger LUKAS MANTEL und Kontrabassist LUCA SISERA, ist eine Sammlung von mutig ausgelegten Stücken, die den Hörer durch den kraftvollen, lebendigen Charakter der Themen ebenso ansprechen, wie sie den Zusammenhalt der Gruppe und die starken Eigenkompositionen jedes einzelnen Mitglieds aufzeigen.

“Seine Spielweise spiegelt die zweigleisige Ausbildung als Pianist und Schlagzeuger, sie ist betont perkussiv, vor allem die linke Hand, mit der er seine markanten Figuren formt, die zuweilen wie Morsezeichen klingen, während er mit der Rechten seine transparenten Melodien intoniert, stimmig, ätherisch und voll heiterem Charme und individueller Ausstrahlung: Kennzeichen einer virtuosen wie impulsiven Musikalität sowie einer hohen klanglichen Prägnanz.” (Jazzpodium)

Das Trio versteckt sich nie im Auskomponierten. Die wahre Persönlichkeit des Jazzers zeigt sich ja so richtig erst bei der Tätigkeit des Improvisierens – und gerade hier werden Vitalität und Reife aller drei Spieler so schön greifbar.

“Yves Theiler reiht sich mit diesem Album in die Champions League des Jazz ein. Die Kunst seines Trios sprengt alle Grenzen. Was er uns bietet, auch wenn man hohe Massstäbe anlegt, ist eine Klasse für sich. Er ist für alle Einflüsse von Klassik bis Folk offen und scheut sich auch nicht vor Flirts mit dem gehobenen Entertainement, bindet aber all diese Quellen ein in einen Individualstil von enormer Dichte und Schönheit.” (NZZ) 

YVES THEILER PIANO
LUCA SISERA BASS
LUKAS MANTEL DRUMS 

Reservierung: karten@jazzclub-singen.de

Pop/Rock/Jazz
ROCK the RHY

ROCK the RHY

Zum 5. Mal wird im September das bereits sehr bekannte Festival „ROCK the RHY“ an der Laag in Dörflingen durchgeführt werden. Trotz weiterhin grosser Unsicherheiten, wegen allfälligen ...
Bühne
Nagelritz - «Modernes Seemannsgarn»

Nagelritz – «Modernes Seemannsgarn»

Musik, Komik und Gefühle rund um die Seefahrt. Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz, zwischen Comedy, ...
Worte
Schaffhauser Buchwoche - Miku Sophie Kühmel

Schaffhauser Buchwoche – Miku Sophie Kühmel

Miku Sophie Kühmel wurde 1992 in Gotha geboren. Sie hat Literatur- und Medienwissenschaften studiert – kurz in New York und länger in Berlin, wo sie heute lebt und arbeitet. Sie ist freie ...