zurück

ZUP – Die Sensationelle Urbane Show

ZUP – Die Sensationelle Urbane Show
Bühne

Donnerstag, 15.11.2018

20:00 Uhr

Lokstadt
Zürcherstrasse 41
8400 Winterthur

Tickets Karte

Ab 15. November kommt eine Show der Extraklasse in die Deutschschweiz!

Nach den ausverkauften Vorstellungen im Skatepark Plainpalais in Genf, kommt ZUP in die Lokstadt nach Winterthur. Die Tänzer und Akrobaten schalten die Gesetze der Schwerkraft vollkommen aus. Eine Welt zwischen genialer Choreographie und Zirkus. Das Publikum erlebt hautnah eine zeitgenössische Inszenierung, wird Zeuge eines urban pulsierenden Kunstwerks, das auf die Interaktion von Charakteren, Perspektiven, Musik und Videobildern setzt. Die Phantasie des Publikums erliegt der Dynamik dieses visionären Werks, das mit der ganzen Familie erlebt werden muss.

20 ausverkaufte Vorstellungen in Genf, mit sensationellen 15‘000 Zuschauern und Standing Ovations bei jeder Vorstellung! Die internationale Crew mit Nicolas Musin, dem kreativen Direktor und Choreographen, kann es kaum erwarten, ein neues Publikum zu begeistern. Nicolas hat mit den bedeutendsten Choreographen und Ballettdirektoren der Welt zusammengearbeitet. Mit seinen 21 jungen Artisten, Sportlern und Tänzern hat er ein grossartiges, multidisziplinäres Spektakel kreiert. Das moderne Städtebauprojekt der Lokstadt Winterthur in der Halle „Rapide“ ist der perfekte Austragungsort für die Show.

Pop/Rock/Jazz
Kiss Forever Band - A Tribute to Kiss

Kiss Forever Band – A Tribute to Kiss

Kiss Forever Band - Kiss Tribute Europes Offical #1 Die Band wurde von namhaften ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder der Lieblingsband ihrer Kindheit - „KISS” ...
Bühne
Ich esse deinen Schatten

Ich esse deinen Schatten

Experimenteller Tanz trifft auf experimentelle Musik Micha Stuhlmann und Beat Keller laden zu einem Erlebnis der besonderen Art ein. In einem archaisch ausgerichteten Kammerspiel begegnet sich ...
Klassische Musik
Johann Sebastian Bach - Kunst der Fuge

Johann Sebastian Bach – Kunst der Fuge

Auf zwei Cembali gespielt von Helene Ringgenberg und Johann Sonnleitner, mit Zwischenspielen in erweiterter Tonalität von Johann Sonnleitner Eintritt frei, Kollekte ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!