zurück

Zwanzig ... Stunden Kultur

Zwanzig ... Stunden Kultur
Party

Samstag, 28.10.2017

17:00 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Tickets Karte

Während 20 Stunden präsentiert sich das Kulturzentrum gewohnt ungewohnt, öffnet Türen die sonst verschlossen sind, lädt zur gwundrigen Entdeckungsreise ein und lässt Fremde zu Freunden werden. Das 20 Stunden Programm bietet etwas zu jedem Zeitpunkt: von Kinderdisco und Varieté über Konzerte, DJ-Acts bis Plattenhören und Live-Performances - 20 Stunden Happening halt!

PROGRAMM

VEBIKUS KUNSTHALLE
Kunst-Kurzführungen für Kinder - 17.00-20.00 Uhr
Sound Art - Flo Kaufmann - 20.00-24.00 Uhr
Live Video - Ursula Scherrer - 20.00-24.00 Uhr

KAMMGARN BEIZ
Party ab 24.00 Uhr präsentiert von Das Lotterleben der Nachtigall mit Oliver Schories (DE) und Bud Dancer (CH/DE)
Sonntagsbrunch ab 11.00 Uhr

KAMMGARN
Kinderdisco - 17.00-19.00 Uhr
Lorios (CH) - 19.30 Uhr
Carrousel (CH) - 20.30 Uhr
Bravo Hits Party mit dem Nightrider Soundsystem (CH) - 23.00 Uhr
Goa auf der Galerie by Too Many Words (DE) - 05.00 Uhr

TAPTAB
Plattenhören mit Hausi - 17.00 Uhr
Marco Morelli (CH) - 19.00 Uhr
Autisti (CH) & Darius (CH) - 22.30 Uhr
Afterhour mit Biene Maja (CH) & Alizarina (BE) ab 05.00 Uhr

Facebook:
Oliver Schories
Bud Dancer
Carrousel
Nighrider Soundsystem

Website:
TapTab
Vebikus
Too Many Words
Autisti
Darius
Alizarina

Eintritt:CHF 20.-

Bühne
Uta Köbernick - «Grund für Liebe»

Uta Köbernick – «Grund für Liebe»

Präsentiert von «Schauwerk - das andere Theater» politisch, zärtlich, schön Als scheinintegrierte Deutsche in der Schweiz schlägt die gebürtige Europäerin ihre Ostberliner Wurzeln ...
Bühne
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Schauspiel nach Thomas Mann Regie: Georg Münzel Hamburger Kammerspiele Eine Koproduktion mit den Schauspielbühnen in Stuttgart (Altes Schauspielhaus) Die Welt will betrogen sein – ...
Bühne
Christoph Simon - «Der Suboptimist»

Christoph Simon - «Der Suboptimist»

Christoph Simons Schaffen ist ein wundersames Amalgam aus Humor und Melancholie, aus Bescheidenheit und Ehrlichkeit, aus kleiner Tragik und nicht viel.   Drei Menschen im VW-Bus: Sie ...