zurück

alma anhelosa - Flamenco

alma anhelosa - Flamenco
Bühne

Samstag, 14.09.2019

20:00 - 22:00 Uhr

Haberhaus Bühne
Neustadt 51
8200 Schaffhausen

Internet: www.haberhaus.ch/buehne
Karte

Das Programm “alma anhelosa“ entführt Sie einen Abend lang in die magische Welt des Flamencos – eine Kunst die Jahrhunderte überdauert hat, von Generation zu Generation weitergegeben wird und Leid, Unterdrückung, aber auch Liebe und Freude ausdrückt. Flamenco, das Ventil für die Sehnsüchte der menschlichen Seele. Die Zürcher Oberländerin Caroline Gfeller wird vom spanischen Sänger Alvaro Ramirez Romero und dem Gitarristen Diego Rocha begleitet.

Seit über 25 Jahre praktiziert Caroline Gfeller die Flamencokunst, die sie von Anfang an mit Leidenschaft erfüllt hat. Seit 2012 gibt sie in Pfäffikon ZH, in ihrem eigenen Studio, Unterricht in Flamenco und strebt derzeit den Titel der Profesora de Flamencología im Rahmen eines fundierten und langjährigen Studiums am weltweit einzigen Flamenco-Lehrstuhl in Granada an, der von Mariquilla, einer der größten Tänzerinnen ihrer Zeit, geleitet wird. Dadurch befindet sie sich auch in ständiger Ausbildung bei anderen Flamenco-Größen wie zum Beispiel Juana Amaya, Luis de Luis, Joaquin Ruiz oder Carmen Ledesma. Begleitet werden Caroline Gfeller und Alvaro Ramirez Romero an diesem Abend von Diego Rocha an der Gitarre.

Die Kunst des Flamencos hat seine Wurzeln im spanischen Andalusien, geht jedoch auf die Einflüsse vieler unterschiedlicher Kulturen zurück. So haben ihn zwar maßgeblich die spanische Volksgruppe der Roma, die so genannten gitanos, mitgeprägt, die durch die Gesänge ihr Leid und die Unterdrückung in der andalusischen Gesellschaft zum Ausdruck brachten. Einfluss hatten neben vielen spanischen Künstlern durch die Besiedlung der „Neuen Welt“ jedoch auch südamerikanische Länder wie Kuba oder Argentinien. 2010 wurde der Flamenco zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt und ist mittlweile ein internationales Phänomen, welches auf der ganzen Welt Menschen in seinen Bann zieht und große Künstler auch mit nicht-spanischen Wurzeln hervorbringt.


Eintritt Fr. 35.– | 30.– mit Legi
Türöffnung | Barbetrieb ab 19.15 Uhr

Pop/Rock/Jazz
Hart am Wasser

Hart am Wasser

Das Musik-Festival im Corona-Sommer! 15 bis 23.30 Uhr HART am WASSER – DAS MUSIK-Festival im Corona-Sommer! Rock, Metal, Stoner-Punk-Rock… wir machen ein Festival möglich! Fünf ...
Diverses
Kammgarn West Aktionstag

Kammgarn West Aktionstag

Programm  10 bis 16 Uhr Offene Tür 3. OG Kammgarn West Informationen zum Projekt Kaga West Mit Installationen und Präsentationen von Bibliothek, Ludothek und Pädagogischer Hochschule 16 ...
Bühne
Duo Luna-Tic - «Heldinnen!»

Duo Luna-Tic – «Heldinnen!»

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin spielen Antigone. Fast. Ein KlavierAkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. Davor offerieren wir einen Apero und ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!