zurück

nordArt Theaterfestival – «Alexandra Prusa»

nordArt Theaterfestival – «Alexandra Prusa»
Bühne

Samstag, 14.08.2021

20:00 Uhr

Klosterbühne
Fischmarkt 3
8260 Stein am Rhein

Internet: nordart.ch
Karte

nordArt-Theaterfestival – Das Festival für Kleinkunst in Stein am Rhein vom 11. bis 21. August.

Heute:
Alexandra Prusa – «Abrazo»
Klosterbühne (im wunderschönen Kreuzgang)

Tango des Überlebens.
1935 – eine arme junge Frau aus dem Bergdorf Rueras emigriert nach Buenos Aires, überlebt knapp das höllische System der Zwangsprostitution, dem dort mittellose, alleinstehende Frauen aus Europa quasi ausnahmslos unterworfen werden, steigt zum Tango-Star auf und kehrt schliesslich ins kriegsgeplagte Europa zurück, wo sie in Genua ein neues Leben beginnt. Die Schweizer Schauspielerin und Medienkünstlerin Alexandra Prusa fand in bündnerischen Archiven Tagebuchaufzeichnungen einer jungen Frau aus Rueras bei Sedrun, welche genau diese Geschichte erzählen. Diese Schweizer Emigrantin, welche in Buenos Aires zur Melenita de Oro wird, stellt Prusa im dreiaktigen Musiktheater dar. Damit stellt sie nicht zuletzt auch die aktuelle Migrationsdiskussion auf den Kopf, denn die Erfahrungen der mutigen Frau führen klar und drastisch vor, dass das, was heute Frauen aus Afrika, Rumänien oder Moldavien bei uns widerfahren kann, vor nicht einmal 100 Jahren einer Schweizerin passieren konnte.

Man muss das musikalische Werk von Alexandra Prusa nicht kennen, um zu spüren, dass sie eine der ganz grossen Tango-Interpretinnen Europas ist.

Publikumsgespräch: Im Anschluss an die Vorstellung am Samstag findet ein Publikumsgespräch mit Schauspielerin Alexandra Prusa statt. Moderation : Annette Kuhn

Theater/Musik | Hochdeutsch | 75 min | ohne Pause

Vorverkauf:
www.nordArt.ch
Mo–Sa 10.00 bis 14.00 Tel.+41 (0)79 364 48 22

Abendkasse 17.00 – 21.00 Uhr
für das Familienprogramm 13.00–14.30 Uhr
für den Familiezmorge 8.30–11.00 Uhr
für die HörTour 13.30–17.45 Uhr
Montag geschlossen
Asylhofbeizli ab 18.00 Uhr (Di 17. August geschlossen)
Trotteria ab 12. August, 16.00 Uhr an allen Festivaltagen (bei schönem Wetter ab 12.00 Uhr) 

Türöffnung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Wir bitten Sie, reservierte Tickets bis spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen.  

Preise: 
Abendprogramm
Standard 44.–
Ticket mit Theaterteller ( exkl. Getränke ) 68.–
Ermässigung ( Kinder, Studierende bis 26 J. ) 30.–

Festivalpass
Gelb (3 Vorstellungen nach Wahl) 120.–
Blau (5 Vorstellungen nach Wahl) 195.–  

Jungsegler
Standard 35.–
Ermässigung ( Kinder, Studierende bis 26 J. ) 20.–

Familienprogramm
Kinder ( 10.– mit SH-Ferienpass ) 15.–
Erwachsene 23.–
Familien ( Eltern mit eigenen Kindern ) nur telefonisch buchbar 55.–
Familiezmorge Erwachsene 12.– / Kind 8.–

Theaternachmittag / Workshop 25.–

HörTour
Erwachsene 10.– / Kind 8.–

Worte
Lesung Franz Hohler

Lesung Franz Hohler

Franz Hohler präsentiert sein neues Werk "Der Enkeltrick" in der Buchhandlung Schoch. Der Enkeltrick: Nirgends kommt das Fantastische so beiläufig daher wie bei Franz Hohler. Seine ...
Diverses
Klassiker & Raritäten - A Foreign Affair (USA 1948)

Klassiker & Raritäten – A Foreign Affair (USA 1948)

Klassiker & Raritäten 14. Schaffhauser Filmzyklus 2021/2022 Der beliebte Schaffhauser Filmzyklus in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse findet bereits zum 14. Mal statt: Erleben ...
Party
Rollschuhdisco - TICKETS ZU GEWINNEN!

Rollschuhdisco – TICKETS ZU GEWINNEN!

Totgesagte rollen länger! Nach Jahren der Abstinenz holen wir die Rollschuhe wieder aus dem Keller, fetten die Kugellager und checken die Bremsklötze. Keine Rollschuhe? Kein Problem! Miet’ ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!