zurück

nordArt Theaterfestival – «Maxim Theater» #SHKULTURMAGAZIN

nordArt Theaterfestival – «Maxim Theater»
Bühne

Freitag, 19.08.2022

20:30 - 22:00 Uhr

Klosterbühne
Fischmarkt 3
8260 Stein am Rhein

Internet: festival.nordart.ch
Karte

nordArt-Theaterfestival – Das Festival für Kleinkunst in Stein am Rhein vom 10. bis 20. August.

Heute:
Maxim Theater – «Die Mittelmeer Monologe»
Klosterbühne (im wunderschönen Kreuzgang)

Die Mittelmeer Monologe erzählen von Menschen, die den riskanten Weg über das Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa in Sicherheit leben zu können - von libyschen Küstenwachen, italienischen Seenotrettungsstellen und Behörden, die dies verhindern und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen. Sie tun das, was nicht mehr selbstverständlich ist: Sie retten menschliches Leben. Das Stück ist ein dokumentarisches, wortgetreues Theater, basierend auf mehrstündigen Interviews mit Geflüchteten und Aktivist*innen.

Autor und Regie Michael Ruf, Wort und Herzschlag, Berlin Mit Rowan Blockey, Sofia Borsani, Aaron Defant, Giulio Tanasini, Luisa Wolf Es ist, als ob sie die Menschen im Publikum direkt ansprechen, ihnen die Hand reichen und sie reinziehen in eine Welt, die die Zusehenden von nun an nicht mehr kalt lässt. Wenn die Schauspieler*innen flüstern, schweigen, behutsam ein Wort in den Raum werfen, dann und wann lauter werden, fordernd oder wütend die Stimme anheben, dann wird das Publikum ganz direkt und in all ihrer Körperlichkeit von dem Gesagten getroffen und berührt.

Dokumentarisches Theater | Hochdeutsch | 105min | ohne Pause


Vorverkauf:
festival.nordart.ch/
Mo–Sa 10.00 bis 14.00 Tel.+41 (0)79 364 48 22 

Abendkasse
Alle reservierten oder bezahlten Tickets erhalten Sie an der Festivalkasse im Haus zum Steinbock, Oberstadt 4.  Diese nimmt den Betrieb ab Mittwoch 10. August 2022 auf.
Öffnungszeiten: 13 Uhr – 21 Uhr, Montag geschlossen
Bezahlung in bar, EC/Kreditkarte oder Twint (mit Postcard nicht möglich).

Türöffnung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Wir bitten Sie, reservierte Tickets bis spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen.  

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Bühne
IMA

IMA

Sofia Nappi und ihre TänzerInnen laden mit diesem preisgekrönten Stück ein, am grossen Tanz des Lebens teilzunehmen. Sie ist derzeit eine Sensation in der europäischen Tanzszene: Das während der ...
Pop/Rock/Jazz
Manfred Manns Earth Band

Manfred Mann's Earth Band

Wer kennt sie nicht? Hits wie «Blinded By The Light», «Davy ́s On The Road Again», «Father of Day, Father of Night», «Mighty Quinn», «I came ...
Pop/Rock/Jazz
Johnny Trouble is in town!

Johnny Trouble is in town!

Gabriele Caduff und Rolf Riedweg holten das Johnny Trouble Trio in die Kulturstube Löwen und später an die Badi-Festwoche in Diessenhofen, wo Johnny und seine Band ein grosses Publikum total ...